Wirtschaftswissenschaftler erklärt in der Kinder-Uni Magdeburg den Wert des Geldes

08.11.2016 -  

Wie wird aus gedrucktem Papier Geld? Warum kann ich damit in den Supermarkt gehen und Schokolade kaufen und im Restaurant meine Pommes bezahlen? Warum gibt es Münzen und Banknoten überhaupt, warum sehen sie überall anders aus und warum kann ich die nicht selbst herstellen? Der Umgang mit Geld sieht eigentlich ganz einfach aus, aber ein funktionierendes Bezahlsystem einzuführen und zu erhalten ist gar nicht so einfach.

In dieser Vorlesung wird der Wirtschaftswissenschaftler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Prof. Dr. Matthias Raith, den Besucherinnen und Besuchern der Kinder-Uni Magdeburg darüber hinaus erklären, wofür Geld benötigt wird und wie Geld seinen Wert bekommt und es diesen ganz schnell auch wieder verlieren kann, wenn man nicht ganz vorsichtig damit umgeht.

 

WAS: Dezemberausgabe der Kinder-Uni Magdeburg
WANN: 3. Dezember 2016, 11.00 bis 13.00 Uhr, Einlass ab 10.15 Uhr
WO: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg
Gebäude 16, Hörsaal 5

 

Nach der Vorlesung klingt die letzte Kinder-Univeranstaltung des Jahres weihnachtlich aus. Die Teilnahme an der Kinder-Uni Magdeburg ist kostenfrei.

Anmeldungen sind ab dem 21. November 2016 online über www.kinderuni-magdeburg.de und ab 13.00 Uhr telefonisch über die Kinder-Uni-Hotline 0391 67-11888 möglich.

Die Kinder-Uni Magdeburg ist seit 2003 eine von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg initiierte Veranstaltungsreihe für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Themen aus Forschung und Wissenschaft werden unterhaltsam und altersgruppengerecht vorgestellt. Über 17.000 Schülerinnen und Schüler haben bereits die über 90 Vorlesungen besucht.

Letzte Änderung: 23.02.2017 - Ansprechpartner: M.A. Katharina Vorwerk