Erfindungen – Wie und wo sind sie zu schützen?

06.04.2016 -  

Zu einer Vortrags- und Informationsveranstaltung über „Gewerbliche Schutzrechte“ lädt das Patentinformationszentrum (PIZ) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg am 12. April 2016 ein. Patentassessor Wolfgang Weigler vom PIZ der Universität Magdeburg geht der Frage nach, wie jemand, der etwas Neues geschaffen hat, seine Idee (besser die konkrete Lösung) vor Nachahmern schützen kann. Der gewerbliche Rechtsschutz bietet dafür verschiedene Möglichkeiten, z. B. Patente, Gebrauchsmuster, Marken und eingetragene Designs. Diese sind eine hervorragende Basis dafür, dass jeder seine Rechte sichern, erfolgreicher gegen unberechtigte Nachahmer verteidigen und durchsetzen kann.

 

WAS: Vortrags- und Informationsveranstaltung „Gewerbliche Schutzrechte“, Referent Wolfgang Weigler, Patentinformationszentrum der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
WANN: 12. April 2016, 18.00 bis 20.00 Uhr
WO: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Campus am Universitätsplatz 2, Gebäude 30 (Universitätsbibliothek), Tagungsraum

Um vorherige Anmeldung wird gebeten, telefonisch unter 0391 67-52714, 0391 67-52979, per Fax unter 0391 67-12913 oder per E-Mail: patentinformation@ovgu.de.

Interessierte aus Forschung, Industrie, Handwerk und Dienstleistungsunternehmen und natürlich auch private und freie Erfinder erhalten u. a. Informationen dazu, was gewerbliche Schutzrechte sind, wozu sie benötigt werden, wofür gewerbliche Schutzrechte erworben werden können, wo und wie sie erworben werden können und was gewerbliche Schutzrechte kosten.

 

Hintergrund

Das Patentinformationszentrum der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist einer von 20 autorisierten Kooperationspartnern des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA). Nach der Schließung des Patentinformationszentrums MIPO in der Industrie- und Handelskammer Halle ist das PIZ an der Universität Magdeburg seit Beginns des Jahres 2016 das einzige Patentinformationszentrum im Land Sachsen-Anhalt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen u. a. bei der Ermittlung der aktuellen Entwicklungen der Wettbewerber (auch wenn sie noch nicht auf dem Markt sind), informiert regelmäßig über die Anmeldeaktivitäten von Wettbewerbern, hilft bei der Vermeidung von Schutzrechtsverletzungen und dem Schutz der eigenen Erfindung oder des Designs von Produkten, unterstützt Unternehmensgründer beim Schutz von Firmennamen oder der Kennzeichnung von Produkten bzw. Dienstleistungen, ist behilflich bei Patent-, Marken- und Designrecherchen und informiert über aktuelle Normen.

 

Ansprechpartner:
Pass. Wolfgang Weigler, Patentinformationszentrum der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Telefon: 0391 67-52714, -52979, E-Mail: patentinformation@ovgu.de

 

Letzte Änderung: 14.03.2017 - Ansprechpartner: M.A. Katharina Vorwerk