Wie sind Erfindungen zu schützen?

24.03.2014 -  

Erfindungen - wie und wo kann man sie schützen? Diese Frage beantwortet am 02. April 2014 Wolfgang Weigler vom Patentinformationszentrum (PIZ) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU). In seinem Vortrag gibt er eine Einführung zum Thema der gewerblichen Schutzrecht. Jeder, der etwas „Neues“ geschaffen hat, stellt sich die Frage, wie er seine Idee (besser die konkrete Lösung) vor Nachahmern schützen kann. Der gewerbliche Rechtsschutz bietet da verschiedene Möglichkeiten, z. B. Patente, Gebrauchsmuster, Marken und eingetragene Designs. Diese sind eine hervorragende Basis dafür, dass jeder seine Rechte sichern, erfolgreicher gegen unberechtigte Nachahmer verteidigen und durchsetzen kann.

 

WAS: Erfindungen - wie und wo kann man sie schützen?, Vortrag von Patentassessor Wolfgang Weigler, Patentinformationszentrum (PIZ) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
WANN: 02. April 2014, 18.00 bis 20.00 Uhr
WO: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Universitätscampus am Universitätsplatz, Universitätsbibliothek, Gebäude 30, Tagungsraum

Eine vorherige Anmeldung per Telefon 0391 67-52714 oder 0391 67-52979, Fax 0391 67-12913 oder E-Mail: patentinformation@ovgu.de ist erforderlich.

Wolfgang Weigler vom Patentinformationszentrum informiert Interessierte aus Forschung, Industrie, Handwerk und Dienstleistungsunternehmen und natürlich auch private und freie Erfinder darüber, was gewerbliche Schutzrechte sind, wozu sie benötigt werden und wofür, wie und wo sie erworben werden können und was der Erwerb von Schutzrechten kostet.
Übrigens, das Patentinformationszentrum der OVGU ist einer von 20 autorisierten Kooperationspartnern des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA) und hilft bei der Beantwortung folgender Fragen:
• Kennen Sie die aktuellen Entwicklungen der Wettbewerber (auch wenn sie noch nicht auf dem Markt sind)?
• Möchten Sie regelmäßig über die Anmeldeaktivitäten Ihrer Wettbewerber informiert werden?
• Möchten Sie Schutzrechtsverletzungen vermeiden und Ihre Erfindung oder das Design Ihrer Produkte schützen?
• Sie gründen ein Unternehmen. Möchten Sie Ihren Firmennamen oder die Kennzeichnungen Ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen schützen?
• Benötigen Sie Unterstützung bei Patent-, Marken- und Designrecherchen?
• Kennen Sie die aktuellen Normen?


Ansprechpartner:
PAss. Wolfgang Weigler, Patentinformationszentrum (PIZ) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Universitätsplatz 2, Universitätsbibliothek (Gebäude 30), 39106 Magdeburg, Tel.: 0391 67-52714 oder 0391 67-52979, E-Mail: patentinformation@ovgu.de


Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Katharina Vorwerk