StudiengangsLOTSEN werben für Lehramtsstudium

02.04.2013 -  

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) wird künftig die Gewinnung von Lehrernachwuchs im Land noch aktiver unterstützen. Schülern und Lehrern bietet sie ein neues Informationsformat über ihre Lehramtsstudiengänge. Die sogenannten „StudiengangsLOTSEN“ der OVGU Magdeburg starten am 4. April 2013 im Dessauer Berufsschulzentrum „Hugo Junkers“ ihr neues Projekt.

 

WAS: START UP für das Projekt „StudiengangsLOTSEN“ der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zur Gewinnung von Lehramtsstudierenden
WANN: 4. April 2013, 9:00 Uhr
WO: Berufsschulzentrum „Hugo Junkers“, Junkersstraße 30, 06844 Dessau-Roßlau

Vertreter der Medien sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen!

„StudiengangsLOTSEN sind speziell geschulte Lehramtsstudierende der OVGU, die direkt vor Ort und aus erster Hand ausführlich Informationen zum Lehrerstudium an der Magdeburger Universität geben und als fachkundige Ansprechpartner im persönlichen Austausch auf Augenhöhe die Fragen der Abiturienten und Schüler zur Studienfachwahl beantworten“, erläutert die Koordinatorin des Projektes, Kathrin Hirschmann. Darüber hinaus biete das Projekt „StudiengangsLOTSEN“ allen Abiturienten eine Orientierungshilfe zur Berufs- und Karriereplanung.

Im Dessauer Berufsschulzentrum werden zwei Lotsinnen der OVGU gemeinsam mit einer 12. Klasse des Fachgymnasiums der Berufsbildenden Schule zu Beginn der 90-minütigen Informationsveranstaltung die Schüler mit auf eine imaginäre Reise in die berufliche Zukunft nehmen, die am Zielort Traumberuf endet. In einem Test können sich die Schüler zudem Klarheit über die eigenen beruflichen Wünsche und Ziele verschaffen. Im Fokus der Veranstaltungen stehen die Lehramtsstudiengänge der OVGU Magdeburg, diese werden ausführlich vorgestellt und daran anknüpfend die Aufgaben von Fachlehrerinnen und Fachlehrern in Sekundarschulen, Gymnasien und Berufsbildenden Schulen diskutiert. Abschließend werden alle Fragen der Teilnehmenden zum Studium und zum Studentenleben von Lehramtstudierenden aus höheren Semestern beantwortet.

„StudiengangsLOTSEN“ können ab sofort unter der E-Mail-Adresse lotsen@ovgu.de von Schulen für Informationsveranstaltungen gebucht werden.

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat eine jahrzehntelange Tradition in der Qualifizierung von Berufsschullehrern. Seit dem Wintersemester 2009 werden auch wieder Lehrerinnen und Lehrer für Sekundarschulen und Gymnasien in den ersten Unterrichtsfächern Wirtschaft und Technik ausgebildet. Für die zweiten Unterrichtsfächer stehen den zukünftigen Berufsschul-, Gymnasial- und Sekundarschullehrern die folgenden Kombinationsmöglichkeiten zur Auswahl: Informatik und Evangelische Religion (nur für Berufsbildende Schulen) Englisch, Ethik, Sport, Deutsch, Mathe und Sozialkunde (nicht in Kombination mit Wirtschaft).

Weiter Informationen sind auf der Homepage der Koordinierungsstelle Lehrerbildung/Lehramt www.ovgu.de/Koordinierungsstelle_Lehrerbildung zu finden.

 

Ansprechpartnerinnen:
Kathrin Hirschmann, Koordinierungsstelle Lehrerbildung/Lehramt, Rektorat der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-16795, E-Mail: kathrin.hirschmann@ovgu.de;
Karoline Hentrich, wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Berufspädagogik und Leiterin des Praktikumsbüros, Tel.: 0391 67-16560, E-Mail: karoline.hentrich@ovgu.de

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Katharina Vorwerk