16 Pferde gegen Ottos Vakuum

11.05.2012 -  

Zur Langen Nacht der Wissenschaft am 2. Juni 2012 soll der Forschergeist von Schülern bei einer besonderen Ausgabe der Kinder-Uni Magdeburg geweckt werden. Die traditionelle Veranstaltung der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) für 8 bis 12-Jährige wird am legendären Halbkugelversuch am Universitätscampus teilnehmen.

Ab 17.00 Uhr sind die Kinderstudenten live und in der ersten Reihe dabei, wenn die Otto-von-Guericke-Gesellschaft den Halbkugelversuch Guerickes von 1656 mit großem Aufwand nachstellt. 16 Pferde werden mit aller Kraft versuchen, die evakuierten Halbkugeln von 60 Zentimeter Durchmesser auseinander zu ziehen.

Der Besuch des Halbkugelversuchs schließt thematisch unmittelbar an die März-Kinder-Uni an, bei dem die Schüler im Audimax bereits via Tauziehen probierten, die Halbkugeln voneinander zu trennen.

Im Anschluss an den Versuch geht es von der Campuswiese in den Hörsaal. Dort erfahren die Kinderstudenten dann life, wie und mit welchem Aufwand aus flüssigem Metall Schiffsschrauben oder Anker werden. Professor Rüdiger Bähr von der Fakultät für Maschinenbau wird dazu extra einen Ofen aufbauen, an dem die Nachwuchsforscher das Verfahren beobachten können.

 

WAS: Kinder-Uni Magdeburg, zu Gast beim Magdeburger Halbkugelversuch mit anschließender Vorlesung „Gießen - von der Idee zum fertigen Produkt“
WANN: 02. Juni 2012, ab 17.00 Uhr
WO: Halbkugelversuch: Wiese am Universitätsplatz (gegenüber des Unicampus), anschließende Vorlesung im Gebäude 16, Hörsaal 5, Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg

Für die Teilnehmer der Kinder-Uni sind Plätze beim Halbkugelversuch auf der Wiese reserviert. Die Anmeldung für die Kinder-Uni läuft ab 14. Mai 2012 unter www.kinderuni.ovgu.de oder unter der Kinder-Uni-Hotline 0391 67-11888 ab 13 Uhr.

Die Kinder-Uni Magdeburg ist eine 2005 initiierte Veranstaltungsreihe für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Wissenschaftsthemen werden abseits vom Schulunterricht unterhaltsam und altersgruppengerecht vorgestellt. Über 15 000 Schüler haben die bereits über 40 Vorlesungen besucht, die durchweg von Professoren der Universität Magdeburg gehalten werden.

Ansprechpartner: Dr. Rosemarie Behnert, Büro des Rektorats, Referentin des Prorektors für Planung und Haushalt und des Prorektors für Studium und Lehre, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Telefon: 0391 67-58843, E-Mail:

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Katharina Vorwerk