Herausforderungen und Chancen der demografischen Entwicklung: Welchen Beirag können Universitäten und Hochschulen leisten?

21.11.2011 -  

Der Bereich Wissenschaftliche Weiterbildung und Absolventenvermittlung (WiWA) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) fördert den Dialog zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Das 4. Kamingespräch wird die aktuelle gesellschaftliche Debatte um das Thema "Demografie" und deren Konsequenzen und Herausforderungen für die regionale Wirtschaft und Entwicklung aufgreifen.

WAS:     4. Kamingespräch "Demografische Entwicklungen im Land - Herausforderungen, Perspektiven und
               Chancen. Welchen Beitrag können Universitäten und Hochschulen leisten?"

WANN:  24. November 2011, 16.30 Uhr

WO:       Alter Lokschuppen, Hafenstraße 9a, 39106 Magdeburg

Neben Impulsvorträgen, in denen jeweils ein Vertreter von Unternehmersseite (Frau Sollors, IFA Rotorion), aus der Wissenschaft (Herr Prof. Pasternack, Wissen-schaftszentrum Sachsen-Anhalt) und den Schnittstellen (Frau Niebergall, Bundes-verband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft) über die demografischen Entwicklungen im Land berichten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich auf Basis dieser Anregungen mit uns auszutauschen, zu diskutieren und gemeinsam innovative Denk- und Lösungsansätze zu entwickeln.
Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Unternehmen, aber auch Vertreter von Institutionen und Organisationen, die sich mit dem Thema Demografie auseinandersetzen, sind herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung wird durch den Prorektor für Studium und Lehre der Universität Magdeburg, Prof. Dr. Jens Strackeljan, eröffnet. Die Moderation übernimmt Herr Thomas Claus, Geschäftsführer des Gender-Instituts Sachsen-Anhalt.

Voranmeldung bitte über E-Mail maria.kondratjuk@ovgu.de oder telefonisch unter 0391 67-18833 oder per Fax 0391 67-18266.

Mehr Informationen unter  www.wiwa.ovgu.de

Ansprechpartner: Maria Kondratjuk, WiWA - Wissenschaftliche Weiterbildung und Absolventenvermittlung der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster