Uni Magdeburg unterstützt Karrieren für Akademikerinnen

28.10.2010 -  

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg unterstützt Akademikerinnen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. In einer neuen Workshop-Reihe werden Studentinnen und Alumni aller Fakultäten in den nächsten Wochen das nötige Rüstzeug für den steinigen Weg zum eigenen Unternehmen mitgegeben. Das Projekt "Mobilisierung von Entrepreneurinnen" (MovE) lädt im November und Dezember zu Seminaren ein. Die Teilnehmerinnen lernen, wie sie mit einer guten strategischen Planung und dem entsprechenden Know-how das Grundgerüst für ihre Selbstständigkeit bauen. Neben der Ideenfindung wollen die Dozentinnen Jana Bork und Antje Burchhardt nicht nur Kenntnisse zu Unternehmensstrategien und zum Marketing, sondern auch zur Finanzplanung und zu Rechtsformen vermitteln.

Die Workshops finden am 5. November 2010, am 19. November 2010, und am 3. Dezember 2010 jeweils von 15.00 bis 19.00 Uhr auf dem Campus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt. (Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg Gebäude 23). Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das MovE-Projekt wurde im September 2009 vom Lehrstuhl für Entrepreneurship der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ins Leben gerufen. Es wird vom Landesministerium für Gesundheit und Soziales und der EU gefördert und betreut mittlerweile 36 Teilnehmerinnen auf dem Weg in die berufliche Selbstständigkeit.

Ansprechpartner: Jana Bork, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Mobilisierung von Entrepreneurinnen, Tel.: +49 391 67-18703, E-Mail: info@move-sa.de, www.move-sa.de

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster