Uni Magdeburg weiht effizientesten Supercomputer Europas ein

14.04.2009 -  

Im Universitätsrechenzentrum der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) wird kurz nach seiner Installation der bislang effizienteste Computer Europas offiziell eingeweiht. Im Beisein von Vertretern des Kultusministeriums Sachsen-Anhalts, der MEGWARE Computer GmbH, Wissenschaftlern und IT-Experten wird der Hochleistungsrechner SiCortex 5832 vorgestellt werden. Der Rechner mit der europaweit höchsten Energie- und Leistungseffizienz wird künftig für hochkomplexe physikalische Forschungen eingesetzt werden.

Was: Einweihung des Hochleistungsrechners SiCortex 5832 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Wann: 22. April 2009, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Wo: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Geb. 27, 1. Stock

Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen!

Der Rechner ist nicht, wie viele Hochleistungscomputer, nur ein Cluster von vielen kleinen Servern, sondern besitzt mit 4 Terabyte Hauptspeicher die Rechenkraft von 1.000 Personalcomputern. Die theoretische Spitzengeschwindigkeit beträgt 8 TeraFlops, damit bewältigt der Computer acht Billionen Rechenoperationen pro Sekunde. Der Stromverbrauch bei höchster Rechenleistung beträgt 20 Kilowatt, rund zwei Drittel weniger als vergleichbare Rechner.


Mit dem Supercomputer können u.a. Verfahrenstechniker durch hochkomplexe Simulationen die Entstehung und Verbreitung komplexer Strömungen in Turbomaschinen untersuchen oder Verbrennungsvorgänge optimieren, um die Schadstoffemissionen zu senken. In der medizinischen Diagnostik ist es durch den Rechner möglich, Blutströmungen im Gehirn zu berechnen, um effiziente Behandlungsmethoden zu identifizieren. Am Lehrstuhl für Physikalische Chemie werden künftig die Eigenschaften von Oberflächen und die physikalisch-chemischen Prozesse, die sich auf ihnen abspielen, detailliert untersucht.


Ansprechpartner:
Dr. Rolf Knocke, Leiter Universitätsrechenzentrum (URZ) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-18553, E-Mail: rolf.knocke @ ovgu.de

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster