FORSCHUNG ÜBER MACHT UND HERRSCHAFT IN DER WELT

21.01.2008 -  

Am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wird ab sofort über die Veränderungen politischer Herrschaft in unterschiedlichen Weltregionen geforscht. Der neu berufene Lehrstuhlinhaber am Institut für Politikwissenschaft, Prof. Dr. Klaus Schlichte wird am Mittwoch, dem 23. Januar 2008, seine öffentliche Antrittsvorlesung halten.

Was:     Antrittsvorlesung "Macht und Herrschaft in der Weltgesellschaft", Prof. Dr. Klaus Schlichte,
            Lehrstuhl für Internationale Beziehungen der Universität Magdeburg


Wann:  23. Januar 2008, 18.00 Uhr c.t.


Wo:     Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Geistes-, Sozial- und
           Erziehungswissenschaften, Brandenburger Straße 9, 39104 Magdeburg,
           Gebäude 151, Raum 2.01

 

Nicht Kriege zwischen Staaten oder Landesregierungen sind das Forschungsgebiet von Prof. Dr. Klaus Schlichte. Ihn interessiert viel mehr die Soziologie eines Krieges: Schlichte erforscht die Strukturen solcher Organisationen wie die Taliban und auch die Probleme, die mit der Integration von Guerilla-Kämpfern nach einem Bürgerkrieg verbunden sind. Auch die Fragen danach, welche vielen unterschiedlichen Formen politischer Herrschaft sich auf der Welt finden, wie politische Machtverhältnisse überhaupt entstehen und welche Tendenzen sich global gesehen erkennen lassen, gehören zum Arbeitsgebiet von Klaus Schlichte.

Bevor Prof. Dr. Klaus Schlichte am 1. Oktober 2007 den Ruf auf die Professur Internationale Beziehungen am Institut für Politikwissenschaft annahm, war er sechs Jahre Leiter einer Nachwuchsforschergruppe an der Humboldt-Universität Berlin. Seine Forschungen führten ihn nach Serbien, Uganda, Mali und Senegal. Er untersuchte, wie Bürgerkriege entstanden, welche Dynamiken in ihnen stattfinden, und welche politischen Formen sich nach ihrem Ende ergeben.


Die Antrittsvorlesung ist öffentlich, Medien und Interessierte sind herzlich eingeladen.

Mehr Informationen unter: http://www.ipw.ovgu.de/institut_mitarbeiterinnen_inhalt_schlichte.html


Ansprechpartner: Prof. Klaus Schlichte, Institut für Politikwissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-16572, E-Mail: klaus.schlichte@ovgu.de

 

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster