Raum-Änderung für die Vorlesung im Uni-Programm für Schüler „Einstein für Einsteiger: Raum und Zeit in der Speziellen Relativitätstheorie“

 Für die Vorlesung zum Thema "Einstein für Einsteiger: Raum und Zeit in der Speziellen Relativitätstheorie" im Rahmen des Uni-Programms für Schüler an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg am Sonnabend, dem 12. November 2005, hat sich eine Raumänderung ergeben. Die Vorlesung findet jetzt im Hörsaal 5, Gebäude 16, auf dem Campus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg am Universitätsplatz statt. In der Zeit von 11:00 bis 12:30 Uhr wird Prof. Dr. Klaus Kassner, Lehrstuhl Computerorientierte Theoretische Physik am Institut für Theoretische Physik, darüber sprechen, was Albert Einstein vor 100 Jahren Phantastisches enthüllt hat.

Es gibt noch freie Plätze! Herzlich willkommen sind alle Schüler im Alter ab 13 Jahre. Telefonische Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0391 67-18843 entgegengenommen.

In der Vorlesung wird verdeutlicht, dass Phänomene wie Zeitdilatation (Zeitdehnung) und Längenkontraktion (Verkürzung) auftreten - die auch in die Science Fiction Eingang gefunden haben, aber selten richtig beschrieben werden - und was die Konsequenzen überlichtschnellen Signaltransports wären. Nicht alle überlichtschnellen Bewegungen sind unmöglich, wie anhand von Beispielen leicht gezeigt werden kann.

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster