Semesterausklang mit dem Akademischen Orchester der Universität

 

Die öffentlichen Konzerte des Akademischen Orchesters der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gehören zum Semesterausklang zu den Höhepunkten der Orchestertätigkeit. Das traditionelle Semesterabschlusskonzert mit musikalischen Kostbarkeiten findet am Dienstag, dem 10. Februar 2004, 19.30 Uhr im Otto-Kobin-Saal, Leipziger Str. 43, statt, zu dem die Magdeburgerinnen und Magdeburger herzlich eingeladen sind.

Auf dem Programm stehen Werke von François Couperin "Pièces en concert" für Violoncello und Streicher mit dem Solisten Rüdiger Pfeiffer, von Carl Maria von Weber das "Klarinettenkonzert" op. 26 mit dem Solisten Jerzy Bojanowski, und von Ludwig van Beethoven das Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur mit Hermann Müller. Zum Schluss erklingt die berühmte L' Arlésienne-Suite Nr. 1 von George Bizet, dem Komponisten der Oper "Carmen".

Dirigent ist Kammermusikdirektor Günther Hoff. Die Solisten Rüdiger Pfeiffer und Hermann Müller sind am Institut für Musik der Magdeburger Universität tätig und Jerzy Bojanowski ist Solo-Klarinettist der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie.

Im Akademischen Orchester musizieren Musikfreunde aus der Universität, Studierende, Mitarbeiter, Dozenten und Professoren sowie musikinteressierte Magdeburger. Der Klangkörper gehört zum akademischen Leben der Universität. Neben der musikalischen Ausgestaltung von akademischen Festveranstaltungen bereichert das Orchester auch das kulturelle Leben der Stadt. In diesem Jahr feiert das Orchester sein zehnjähriges Gründungsjubiläum. Schirmherr des Akademischen Orchesters ist der Rektor der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Professor Klaus Erich Pollmann.


Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster