Einladung zur Ringvorlesung

 Am Donnerstag, dem 05. Februar 2004, findet um 17.15 Uhr die letzte Veranstaltung der Ringvorlesung "Professionelles Handeln in der Erwachsenen- und Weiterbildung" im Wintersemester 2003/04 statt. Prof. Dr. Dieter Nittel, Johann Wolfgang Goethe-Univeristät, Frankfurt/Main, spricht zum Thema "Bausteine für eine kritisch-konstruktive Professionstheorie". Die Vorlesung findet im Gebäude 40 der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Zschokkestr. 32, Raum 223, statt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Nachdem Organisationsberater und Trainer, die Bildungsmanagerin eines internationalen Unternehmens sowie Wissenschaftler aus den Bereichen Organisationsentwicklung und Erwachsenenbildung abwechslungsreiche Einblicke und Konzepte vorgestellt haben, wird Professor Nittel die Reihe mit dem Versuch einer kritisch-konstruktiven Professionstheorie abrunden. Der Erziehungswissenschaftler ist nicht nur durch seine zahlreichen Grundlagen- und Einführungswerke bekannt, sondern auch als renommierter Professions- und Biographieforscher. Weitere Informationen über http://www.uni-frankfurt.de/fb04/fb/personen/nittel.html

Bildung und Lernen werden auch für Erwachsene in verschiedenen Arbeits- und Lebenssituationen immer bedeutender. Technologischer Wandel, das Zusammenwachsen Europas und der Welt, Veränderungen in der Arbeitswelt und weitere gesellschaftliche Transformationen fordern von den Menschen, dass sie sich anpassen und weiterentwickeln. Von Bildungsexperten, die innerhalb und außerhalb der Schulen pädagogisch tätig sind, wird erwartet, dass sie nicht nur Fachwissen vermitteln, sondern die Fähigkeit des Lernens selbst. Eine Ringvorlesung an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg befragte Experten aus der Praxis und aus anderen Universitäten dazu, was professionelles Handeln in der Erwachsenen- und Weiterbildung konkret ausmacht, welche Kompetenzen dazu gehören und wie man diese erwirbt.
Aufgrund der positiven Resonanz ist vorgesehen, die Veranstaltungsreihe im nächsten Wintersemester weiterzuführen. Eine Dokumentation ist geplant.
Informationen: Prof. Dr. Johannes Fromme oder Juniorprofessor Dr. Michael Dick, Institut für Erziehungswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-16580

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster