Einladung zur Unterzeichnung des Vertrages zwischen der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Universität für Chemische Technologie und Metallurgie Sofia, Bulgarien, (UCTM)

 An die Damen und Herren
von Presse, Funk und Fernsehen


Sehr geehrte Damen und Herren,

am Freitag, dem 06. Februar 2004, unterzeichnen die Rektoren, Prof. Dr. Prof. Kiril Stanulov, Universität für Chemische Technologie und Metallurgie Sofia, Bulgarien, und Prof. Dr. Klaus Erich Pollmann, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, einen Rahmenvertrag über die weitere Intensivierung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit in Lehre und Forschung.

Dazu laden wir Sie herzlich ein. Die Vertragsunterzeichnung findet um 10.00 Uhr im Rektorat, Gebäude 04/Sitzungszimmer, 1. Etage, Campus Universitätsplatz, statt.


An der Unterzeichnung nehmen auch der Dezernent des Akademischen Auslandsamtes, Dr. Uwe Genetzke, und der Geschäftsführende Direktor des Instituts für Umwelt- und Apparatetechnik, Prof. Dr. Lothar Mörl, beide Universität Magdeburg, und Prof. Dr. Mihai Christo, UCTM, teil.

Seit mehr als 25 Jahren arbeiten die Magdeburger Universität und die Sofioter Universität eng auf dem Gebiet der Ausbildung von Studierenden, des Austauschs von Lehrkräften und der gemeinsamen Forschung, insbesondere auf dem Gebiet des Chemieingenieurwesen, zusammen.

Über Ihr Kommen und Ihre Berichterstattung würden wir uns sehr freuen. Eine ausführliche Pressemitteilung wird Ihnen zur Vertragsunterzeichnung übergeben.

Mit freundlichen Grüßen

Waltraud Rieß
Pressereferentin

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster