Getanzt wird bis in den frühen Morgen

Im Rahmen der Festwoche zum Universitätsjubiläum findet am Sonnabend, dem 11. Oktober 2003, der Jubiläumsball statt. Forscher und Lehrende, Ehemalige, Studierende sowie Freunde der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg treffen sich zum 10. Mal zu dem jährlich stattfindenden Ball, der in diesem Jahr unter dem Motto "50 Jahre Hochschulstandort Magdeburg - 10 Jahre Otto-von-Guericke-Universität" steht.

Traditionell empfängt der Namenspatron der Universität, in persona Wolfgang Emmrich, im Foyer des Maritim Hotels die Gäste mit einem Glas Sekt, umrahmt mit einem musikalischen Aperitif der Studierenden des Musikinstituts der Universität.

Im Großen Saal werden die "Jürgen Fetzer Gala-Band" und die Band Silent Song mit Melodien und Hits bekannter Interpreten begeistern. Für gute Laune und Unterhaltung im Saal werden die "Black Angels" mit temperamentvollen Tanzdarbietungen, das Kabarett "Prolästerrat" mit einem Mix aus 30 Jahren kabarettistischen Lästereien sowie Tabea und Tobias Wollner mit Chansons, beide Absolventen des Magdeburger Musikinstitutes, sorgen. Weltmeisterlich wird von Nico Hilger und Co. die Breakdance Show "DaRookies" dargeboten.

Der Küchenchef des Hotels lädt zum großen "Jubiläumsbüfett" mit Köstlichkeiten aus der regionalen und internationalen Küche ein, das für den Gaumen eines jeden Gastes etwas bereithält.

Bis in den frühen Morgen kann im Saal Maritim und im Otto-von-Guericke-Saal nach Walzerklängen, Melodien großer Stars und flotten Rhythmen getanzt werden. Wertvolle Preise, gesponsert von zahlreichen Firmen, sind bei Roulette und Black Jack zu gewinnen.

Der Ball beginnt um 19.00 Uhr im Maritim Hotel, Einlass ist ab 18.00 Uhr. Karten sind noch erhältlich. Kartenvorverkauf: Mo. bis Fr. von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Universitätscampus, Gebäude 06, Zi. 212, Tel.: 0391 67-12844, Eintritt: 50 Euro incl. reichhaltiges Büfett. Restkarten gibt es auch noch an der Abendkasse/Rezeption des Hotels Maritim.

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster