Einladung zur Ausstellungseröffnung

Zu Beginn des neuen Jahres lädt das Internationale Begegnungszentrum der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg am 20. Januar 2000 zu einer Fotoausstellung zum Thema "Traditionelles Bauen am Persisch-Arabischen Golf" mit Andrea Hassan ein. Dokumentarische Fotos geben Einblick in den Denkmalschutz in den Vereinigten Arabischen Emirate. Die Fotos zeigen u.a. wie eine alte Schule nach traditionellen Methoden mit Korallen wieder aufgebaut wurde, einen alten Markt, in den traditionelle Geschäfte eingezogen sind. Den Besuchern der Ausstellung wird das Leben der arabischen Welt in seiner Farbigkeit und Vielfalt nahegebracht.

Umrahmt wird die Eröffnung durch eine Buchlesung von Andrea Hassan, einer Frau "zwischen zwei Welten", wie sie sich selbst bezeichnet. Die junge Künstlerin liest anläßlich ihrer Fotodokumentation am 20. Januar 2000 um 18.00 Uhr aus den von ihr übersetzten Memoiren einer Perserin vor. "Zelzelah - eine Frau ihrer Zeit voraus" ist der Titel des Buches, in dem die iranische Frau das Leben ihrer Familie, einer reichen Perlenhändlerfamilie, in einem Windturmhaus märchenhaft beschrieb, die aber später die enge Familientradition durchbrach.

Andrea Hassan ist 1959 in Zeulenroda geboren worden, studierte an der Hochschule für Architektur und Baukunst in Weimar und siedelte 1984 in die Vereinigten Arabischen Emirate über. Stationen ihrer Ausstellungen waren u.a. Weimar, Dresden, Bad Sulza, Jena, Augsburg und Ilmenau.

Die Ausstellung ist bis 25. Februar 2000 jeweils Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 09.00 Uhr bis 11.30 Uhr und Mittwoch von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Das Internationale Begegnungszentrum befindet sich in der Ernst-Lehmann-Str.1 (Straßenbahnhaltestelle Pfälzer Str./Mensa).

Weitere Auskünfte erteilt gern: Dr. Tina Reckert, Dezernentin des Akademischen Auslandsamtes der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: (0391) 67 18514/15. Das Akademische Auslandsamt informiert auch zum Internationalen Begegnungszentrum und seiner Nutzung.

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster