Börsenwerte flimmern am Magdeburger Nachthimmel

Heute (13. September) begannen die ersten Arbeiten um eine Anzeigetafel mit den internationalen Börsenkursen auf dem Gebäude der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg anzubringen. In den nächsten Tagen erfolgen die elektronischen Installationen. In Kürze werden die Magdeburger und ihre Gäste die internationalen Börsenwerte DAX, DOW JONES und NIKKEI über ein 7,20 Meter breites Neonband Tag und Nacht verfolgen können. Damit ist die Landeshauptstadt auf imaginäre Weise mit den großen Finanzzentren der Welt verbunden. Die aktuellen Börsenwerte werden via Internet übertragen und per Bildschirm überwacht.

Die Berliner Künstlerin Veronika Kellnhofer hatte im vergangenem Jahr den Realisierungswettbewerb "Kunst am Bau" mit ihrer Arbeit "DAX" gewonnen. Verantwortlich für die technischen und elektronischen Arbeiten zeichnet die Firma Kaiser und Brockmann Berlin.

Nach Abschluß aller Arbeiten ist im Oktober 1999 eine Einweihungsfeier geplant.

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster