„Frauen ins Management" - Ringvorlesung gibt Start zu neuer Initiative

Unter dem Motto "Mehr Frauen ins Management" starten die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und das Ministerium für Arbeit, Frauen, Gesundheit und Soziales am kommenden Mittwoch, dem 07. April 1999, eine gemeinsame Initiative. Ziel ist es, mehr junge qualifizierte Frauen für eine Führungskarriere zu motivieren und zu stärken. Den Auftakt und Kern der Initiative bildet eine Ringvorlesung zum Thema "Frauen im Management". Darauf aufbauend soll ein Netzwerk entstehen, in dem erfolgreiche Führungsfrauen und Managerinnen als Mentorinnen für Studentinnen fungieren. Schirmfrau für das Projekt ist Frauenministerin Dr. Gerlinde Kuppe (SPD). Der Grundsatzvortrag für die Auftaktveranstaltung wird gehalten von Justizministerin Karin Schubert (SPD). Der Titel lautet "Frauen an der Macht - Neue Selbstverständnisse".

Ministerin Kuppe betonte im Vorfeld der neuen Reihe: "Nicht wenige qualifizierte Frauen treffen auf ihrem Weg in Führungspositionen irgendwann an eine sogenannte gläserne Decke aus geschlechtsspezifischen Rollenmustern, Männerseilschaften sowie Beliebigkeit von Qualifikation. Um diese Decke zerstören zu können, muß sie in einem ersten Schritt konkret sichtbar gemacht werden. Hierzu sind Veranstaltungen wie die Ringvorlesung ein wichtiger Beitrag."

Für die Universität erklärte die Initiatorin der Vorlesung, Prof. Dr. Sibylle Peters von der Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften: "Managerinnen, Professorinnen und Politikerinnen werden nicht als solche geboren. Um so wichtiger ist es, Karrieren so früh wie möglich zu planen und bereits Studentinnen die Angst vor der Macht zu nehmen."



An die Damen und Herren
von Presse, Funk und Fernsehen

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sie sind herzlich eingeladen, an der Ringvorlesung sowie an einem Pressegespräch teilzunehmen. Das Pressegespräch findet am Mittwoch, dem 07. April 1999, 15.30 Uhr, Gebäude 22 (Fakultät für Wirtschaftswissenschaft), Raum A013, der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt. Im Anschluß startet ab 16.00 Uhr die Ringvorlesung.

Mit freundlichen Grüßen

Waltraud Rieß
Pressereferentin

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster