https://www.ovgu.de/search

Krankenversicherung

  • Studierende aus EU-Staaten sind über ihre im Heimatland ausgestellte europäische Krankenversicherung versichert und müssen ihre persönliche KV-Karte (EHIC) mitbringen.
    Hinweis: Unter der europäischen Krankenversicherung werden Notfälle versorgt, jedoch keine Prophylaxemaßnahmen bzw. medizinisch nicht unmittelbar notwendige Untersuchungen!
  • Studienkandidaten ohne gültigen Kankenversicherungsschutz müssen sich vor der Immatrikulation bei einer deutschen Krankenkasse versichern. Sie können sich dazu an der OVGU beraten lassen.
  • Ohne den Nachweis einer für EU-Länder gültigen Krankenversicherung erfolgt keine Immatrikulation.

Letzte Änderung: 15.08.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: