Erasmus+ außerhalb Europas (Mobilität mit Partnerländern)

Das Mobilitätsprogramm Erasmus+ Mobilität mit Partnerländern ermöglicht den Austausch von Studierenden, DoktorandInnen und MitarbeiterInnen der OVGU mit Partnerhochschulen außerhalb der EU. Dieses Programm wird in Absprache mit den Fachbereichen und dem Akademischen Auslandsamt koordiniert. Dabei werden analog zum bekannten Erasmus+-Programm durch Mobilitäten in Programmländern ECTS-Punkte erworben, die auf der Basis des Bolognavertrages an der Heimatuniversität anerkannt werden.

Erasmus+-Partnerländer der OVGU

Die OVGU bietet den Austausch mit den Partnerländern Russland, Ukraine, Israel und Kirgisistan und ihren ausgewählten Partnern an. Für folgende Partnerländer und -institutionen können Fördermittel über Erasmus+ beantragt werden:

Partnerland Russland  
Kazan Federal University (KFU) Fakultät für Humanwissenschaften
Kazan National Research Technical University (KNRTU-KAI) Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik
Partnerland Ukraine  
National Technical University of Ukraine "Igor Sikorsky Kyiv Polytechnic Institute" (KPI) Fakultät für Maschinenbau
National University of Kyiv-Mohyla Academy (NaUKMA) Fakultät für Humanwissenschaften
Partnerland Israel  
Sami Shamoon College of Engineering (SCE) Beer-Sheva

Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik
Fakultät für Informatik

Partnerland Kirgisistan  
American University of Central Asia (AUCA) Fakultät für Humanwissenschaften

Fördersätze für Studierendenmobilitäten

Die finanzielle Förderung von Erasmus+-Aufenthalten in Partnerländern wurde von der Europäischen Kommission auf europäischer Ebene festgelegt:

Entsendeland Zielland Betrag
Deutschland Russland/Ukraine/Israel/Kirgisistan 650 EUR
Russland/Ukraine/Israel/Kirgisistan Deutschland 850 EUR

 

 

 

 

 

Zu diesen Beträgen kommen Fahrtkosten in Abhängigkeit von realen Distanzen zwischen Ausgangs- und Zielort der Mobilität. Die Entfernungen werden mit dem Berechnungsinstrument der Kommission ermittelt.

 

Letzte Änderung: 16.06.2020 - Ansprechpartner: Webmaster