News Outgoing

Infoveranstaltung GOstralia 26.11.

16.11.2018 -

GOstralia bietet mit Unterstützung des MARKET TEAMs e.V. eine Infoveranstaltung an der Universität Magdeburg an.
Es wird einen Vortrag und einen Infostand zum Studium in Australien und Neuseeland geben.
Die Rahmendaten sind folgende:

Wann: Montag, 26. November, 11:00 - 17:00 Uhr
Infostand: 11-14 Uhr, Mensa Foyer, Pfälzer Straße
Vortrag: 15:15 - 17:00 Uhr, Gebäude 05, Raum 118

Die Referentin aus Berlin Sonja Hanisch wir von zwei Universitäten aus Down Under begleitet.
Es handelt sich um Katrina Della Flora von der University of South Australia aus Australien und Kendra Corey von der University of Waikato aus Neuseeland.

Weitere Infos finden Sie online bei Facebook.

mehr ...

Ausschreibung Reisestipendienprogramm der Fulbright-Kommission

13.11.2018 -

Für das amerikanische Studienjahr 2019/2020 schreibt die Fulbright-Kommission Reisestipendien zum Studium in den USA aus. Die Förderung richtet sich an deutsche Studierende der Universitäten und Fachhochschulen, die ihren Studienaufenthalt in den USA über ein deutsch-amerikanisches Hochschulpartnerschaftsprogramm arrangieren und (teil-)finanzieren. Dabei zielen wir auf institutionelle Austauschvereinbarungen, die bilateral direkt zwischen einer deutschen Hochschule und einer amerikanischen Partnereinrichtung getroffen werden.

NEU: Es können jetzt auch Austauschprogramme, die im spring term stattfinden, berücksichtigt werden. Weiterhin bleibt die Förderung von US-Aufenthalten im fall termfall and winter term und im academic year möglich.

 


Bis zum 15. Januar 2019 können sich Studierende, die 2019/2020 an einer Partnerhochschule in den USA studieren möchten, bei der Fulbright-Kommission fürReisestipendien bewerben.
Die Stipendienleistungen beinhalten 2000 Euro, die Teilnahme am Berlin Seminar (16.-20. März 2019) und die Aufnahme in das internationale Fulbright-Netzwerk.


A. Bewerbungsverfahren

Zur Frist 15. Januar 2019 unternehmen die Studierenden die folgenden zwei Schritte:

1. Die Studierenden füllen das Bewerbungsformular aus, senden es per E-Mail an die Fulbright-Kommission (reisestipendien@fulbright.de) und
2. reichen die folgenden Dokumente in Papierform beim International Office ihrer Hochschule ein: 

• Ausdruck des Bewerbungsformulars
• Erklärung zu den Bewerbungsdaten
• Tabellarischer Lebenslauf
• Zeugniskopie der Hochschulzugangsberechtigung
• Auflistung der bisherigen akademischen Leistungen (mit Angabe des Notendurchschnitts)
• Je ein Empfehlungsschreiben von zwei promovierten HochschuldozentInnen, das den BewerberInnen in einem geschlossenen Umschlag ausgehändigt werden sollte

Zur Frist 1. Februar 2019 (Posteingang) bitten wir die International Office um folgende Schritte:

1. Die International Offices nehmen die Stipendienanträge der Studierenden entgegen. Sie prüfen die Anträge (einschließlich der Empfehlungsschreiben) und entscheiden, welche ReisestipendienbewerberInnen sie der Fulbright-Kommission zur Berücksichtigung im zentralen Endauswahlverfahren in Berlin vorschlagen. Angesichts der begrenzten Zahl verfügbarer Reisestipendien ist es notwendig, dass die International Offices ihre Bewerbervorschläge auf höchstens acht Studierende je Hochschule begrenzen.
2. Wir bitten die International Offices, die nicht vorgeschlagenen BewerberInnen entsprechend zu informieren.
3. Für die Studierenden, die für das zentrale Auswahlverfahren der Fulbright-Kommission vorgeschlagen werden, füllen die International Offices je einen Bewertungsbogen aus.
4. Für jeden vorgeschlagenen Studierenden schicken Sie uns bitte per Post den unterschriebenen Papierausdruck des ausgefüllten Bewertungsbogens (Anlage) und den vollständigen Stipendienantrag.

B.   Auswahlverfahren

Ende Februar 2019 entscheidet ein von der Fulbright-Kommission berufenes Gremium in einem zentralen Auswahlverfahren in Berlin, welche der von den Hochschulen vorgeschlagenen Studierenden für ein Reisestipendium nominiert werden. Die Fulbright-Kommission informiert die BewerberInnen Anfang März 2019 über die Ergebnisse des Auswahlverfahrens. Auch die International Offices werden in den folgenden Wochen benachrichtigt.

 

Hier finden Sie die Ausschreibung auf Facebook.

mehr ...

DAAD Programmausschreibung zur Internationalisierung von Studium und Lehre

26.10.2018 -

Das ausgeschriebene Förderangebot des DAAD umfasst 22 Programme.

Neu im Förderangebot sind die Programme:
• A New Passage to India - Deutsch-Indische Hochschulkooperationen
• Fortschrittspartnerschaften mit Ägypten
• Kombinierte Studien- und Praxisaufenthalte für Ingenieure aus Entwicklungsländern (KOSPIE)

Alle Ausschreibungstexte und weitere Programminformationen finden Sie in der Projektdatenbank.

Die Übersicht mit Kurzbeschreibungen der Programme bietet Ihnen zudem eine schnelle Erstinformation und gibt wichtige Informationen zur Antragstellung.

mehr ...

Erasmus Praktikum für Lehramtsstudierende in Großbritannien

26.09.2018 -

Das Praktikum gibt Studierenden die Chance, ihr Englisch zu verbessern, das britische Schulsystem aus erster Hand kennenzulernen und Erfahrungen beim Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache zu sammeln.

Den Studierenden werden entsprechend ihren Sprachkenntnissen, ihrer Persönlichkeit und ihren Interessen verschiedene Aufgaben anvertraut: Diese können von der Unterstützung der Lehrer im Klassenzimmer, dem Abnehmen mündlicher Prüfungen, dem Unterrichten von Kleingruppen bis hin zum selbständigen Klassenunterricht reichen.

Leider handelt es sich um ein unbezahltes Praktikum. Den Studierenden wird jedoch geholfen, eine bezahlbare Unterkunft in Canterbury zu finden (auf Wunsch bei einer Familie) und sie werden in der Fremdsprachenabteilung in jeder Hinsicht unterstützt.

Grammar Schools entsprechen vom Leistungsniveau deutschen Gymnasien. Unsere Schülerinnen sind 11 bis 18 Jahre alt. In der Oberstufe steht die Schule auch Jungs im Alter von 17 und 18 Jahren offen. Interessierten Studierenden kann auch ein Praktikum an der Partnerschule, einer Grammar School for Boys, vermittelt werden.

Studierende können das Anfangsdatum und die Länge des Praktikums frei wählen. Studierende, die in der Vergangenheit betreut wurden, sind zwischen 2 und 6 Monaten geblieben. Alle waren bei ihrer Rückkehr begeistert von ihrem Praktikum und wären gerne noch länger geblieben.

Interessierte Studierende mailen bitte einen Lebenslauf und einen ‘letter of motivation’. Sie können sich auf folgender Webseite informieren:

Welcome to Simon Langton Girls' Grammar School

Hier finden Sie den Flyer der Praktikumsausschreibung.

mehr ...