Ausgewählte Förderprogramme

Einzelprojekte, Gemeinschafts- und Verbundprojekte im Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsbereich von und mit Unternehmen

  • Fördergegenstand: Projekte im Bereich der industriellen Forschung und experimentellen Entwicklung und Patent- u.a. Schutzrechte, Prozess- und Organisationsinnovationen
  • Voraussetzung: Betriebsstätte in Sachsen- Anhalt, wissenschaftlicher Anteil am Verbundprojekt: max. 40 %, die Förderhöhe für Universitäten bis zu 100 %
  • Förderrichtlinie des Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung Sachsen-Anhalt
    Ansprechpartner: Investitionsbank Sachsen-Anhalt
  • Richtlinie vom 27.2.2015, gültig bis 30.6.2021
  • Richtlinie vom 05.12.2017 gültig bis 30.06.2021 (ab 2018)

ego.-INKUBATOR

  • Fördergegenstand: gründungsbezogene Infrastruktur, Ausstattung für Gründerräume, Werkstätten,
    Labore, kleinere Pilot- und Versuchsanlagen, technischer Service, max: 700.000 Euro für neue und
    max 300.000 Euro für ergänzende Inkubatoren
  • Ansprechpartner: Investitionsbank Sachsen-Anhalt

Graduiertenförderung des Landes

  • Die Antragstellung erfolgt über die OVGU. Link zu weiteren Informationen

Frauen in der Wissenschaft

  • Förderprogramme: Übersicht Büro für Gleichstellungsfragen der OVGU: Förderprogramme
  • Ansprechpartner Büro für Gleichstellungsfragen , Tel. 0391 67 58944

Deutschland- und Unternehmensstipendium

Jeweils zum Wintersemester und Sommersemester vergibt die Otto-von-Guericke-Universität Stipendien an interessierte Studierende. Am 15. April startet der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 2021/22. Dann können sich interessierte Studierende wieder für ein Deutschland- oder ein Unternehmensstipendium bewerben. Gefördert werden StipendiatInnen jeweils für mindestens zwei Semester mit 300,- € monatlich.

Mehr

FuE-Förderungen im Bereich Verkehrswesen

Link

 

Landesverwaltungsamt

Wegweiser von A bis Z

 

Letzte Änderung: 12.08.2021 - Ansprechpartner: Webmaster