Finanzhilfevereinbarung - Grant Agreement

Das Grant Agreement besteht aus einem Kernvertrag plus Anhänge.

Der Kernvertrag enthält das Datenblatt und die Artikel:

  • Das Datenblatt enthält die Kernangaben zum Projekt und gliedert sich in 6 Punkte:
    1. Allgemeine Angaben (Projektlaufzeit)
    2. Zusammensetzung des Konsortiums
    3. Förderbetrag (Maximaler Betrag der Finanzhilfe sowie Kostenarten und Beträge)
    4. Zeitplan für Berichte und Zahlungen, Fristen, z. B. Audits etc. (Informationen über Notwendigkeit für ein CFS (Kostenprüfung am Projektende) und geltender Schwellenwert
    5. Gerichtsstand, Aufbewahrungsfristen und spez. Regeln (Vertraulichkeit; Audits etc.)
    6. Weitere Spezifika
  • Die Artikel des Kernvertrages sind in Kapitel gruppiert
    • Kapitel 1 –Allgemein (Gegenstand des Vertrages und Definitionen)
    • Kapitel 2 –Projekt
    • Kapitel 3 –Zuwendung (Formen der Finanzhilfe, Maximalbetrag, Förderquote, Kostenerstattung)
    • Kapitel 4 –Projektumsetzung (Projektimplementierung und verwaltung: Parteien (Zuwendungsempfänger, Dritte), Interessenskonflikt, Vertraulichkeitsregelungen, Ethik, Datenschutz, IPR, Berichtswesen, Zahlungen und Einziehungen, Zertifikate, Audits)
    • Kapitel 5 –Folgen bei Verstößen (Ablehnung von Kosten, Reduzierung der Finanzhilfe, Aussetzung des Projektes oder von Zahlungen, Beendigung der Teilnahme, Schadensersatz, Force Majeure)
    • Kapitel 6 –Schlussbestimmungen (Kommunikation, Vertragsänderungen, Beitritt neuer Zuwendungsempfänger, Streitschlichtung, anwendbares Recht etc.)

Der Kernvertrag wird durch fünf Anhänge ergänzt. Diese gliedern sich in:

  • Anhang 1 (Projektantrag)
  • Anhang 2 (Budgettabelle)
  • Anhang 3 (Beitrittsformular)
  • Anhang 4 (Vorlage für Finanzbericht)
  • Anhang 5 (HEU Sepzifika)

Anhang 5 enthält spezifische Regeln für Horizont Europa:

  • Sicherheit
  • Ethik
  • Werte
  • IPR = Intellectual Property Rights
  • Kommunikation, Verbreitung, Open Science etc.
  • Spezifische Regelungen zu:
    • Recruitment, Arbeitsbedingungen
    • Zugang zu Forschungsinfrastrukturen
    • PCP /PPI Beschaffungswesen
    • Ko-finanzierte Partnerschaften
    • Spezifika von ERC, EIT, MSCA, EIC

Weitere Optionen sind abhängig vom spezifischem Programmlevel und Call möglich.

 

 weitere Informationen

zum Annotated Grant Agreement

Letzte Änderung: 20.07.2021 - Ansprechpartner: Webmaster