Lehrstuhl für Bioprozesstechnik
 Die AG Bioprozesstechnik am MPI Magdeburg (Stand: Juni 2011).

Lehrstuhl für Bioprozesstechnik


Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik

Institut für Verfahrenstechnik

Lehrstuhl für Bioprozesstechnik
Otto-von-Guericke Universität Magdeburg


Gebäude 25, R113
Universitätsplatz 2
D-39106 Magdeburg
Fax: +49-391-67-11209
Fon: +49-391-67-58401
E-Mail: Sekretariat

 

Inhalte und Ausrichtung

Forschungsschwerpunkt des im Sommer 1999 gegründeten "Lehrstuhl für Bioprozesstechnik" ist die Analyse, Entwicklung, Optimierung, mathematische Modellierung und Regelung von Bioprozessen an der Schnittstelle von Naturwissenschaften und Ingenieurwesen. Gegenwärtig wird an folgenden Schwerpunktthemen gearbeitet:

(1) Zellkulturen zur Herstellung von Impfstoffen, viralen Vektoren und rekombinanten Proteinen,
(2) Aufarbeitungsverfahren zur Herstellung biologischer Wirkstoffe und
(3) Dynamik mikrobieller Gemeinschaften.

Mehrere Projekte werden in enger Zusammenarbeit mit dem "Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme" bearbeitet. Dies betrifft insbesondere die Charakterisierung von Wachstum und Stoffwechsel von Säugerzellen, Fragestellungen zur Modellierung der Dynamik der Virusvermehrung sowie die detaillierte Analyse von Virus-Wirtszell Interaktionen mittels quantitativer PCR, Proteomanalyse, Phosphopeptidanalytik mittels Immunoblots und Durchflusszytometrie. Des weiteren gibt es mehrere enge Kooperationen mit verschiedenen Partnern aus Forschung und Industrie (Forschungsdatenbank).