Mit den Neuberufungen der jungen Wissenschaftlerinnen Prof. Dr. Stefanie Rach und Prof. Dr. Petra Schwer stellt die Universität Magdeburg wichtige Weichen für die Zukunft: „Endlich hat die Fakultät für Mathematik mit 4 von 15, also mit 27 Prozent, einen Anteil von Professorinnen, der in etwa dem Frauenanteil bei Masterabschlüssen und Promotionen in der Mathematik entspricht“, sagt Prof. Dr. Hans-Christoph Grunau, Dekan der Fakultät, zu der Berufung der beiden Mathematikerinnen.

Sommer. Sonne. Sport. Am 20.6. lädt die Uni alle Angehörigen zu einem Sommerfest in den Park vor der FestungMark ein. Bei Kuchen, sportlichen Aktivitäten und Live­musik kommen Mitarbeitende und Studierende gesellig zusammen.

Musik verbindet. Und auch die Organisation von Konzerten - das zeigen Catherina-Pauline Klein­bauer, Gregor Buhse und Anne-Kathrin Boldt, die das Jubiläumswohnzimmerkonzert mit auf die Beine stellen.

Wie wird der Straßenverkehr im Jahr 2035 aussehen? Nutzen wir lieber sofort ein teures Premiumtaxi oder warten wir auf den autonomen Minibus? Forscher der Uni arbeiten solche Szenarien gerade aus. (Foto: Shutterstock / metamorworks)

Studierende der Germanistik bereiten in einem Projekt Bücher aus dem 2. Weltkrieg auf, die zu den Soldaten an die Front geschickt wurden - sogenannte Feldpost­reihen. Im September wird es dazu eine Ausstellung geben.

Christoph Klopp ist Physiker und erforscht Flüssigkristalle. Die Materialien, die er in seiner Doktorarbeit untersucht, wurden für längere Zeit auf der Inter­nationalen Raumstation ISS untersucht.

Die Uni Magdeburg präsentiert vom 15.- 23.6. spannende Projekte aus Forschung und Lehre auf der IdeenExpo in Hannover, u.a. den selbstkonstruierten Rennwagen des UMD Racing-Teams, mit dem Interessierte virtuell fahren können.

Letzte Änderung: 06.06.2019 - Ansprechpartner: Webmaster