Verteidigung der Habilitationsschrift von Herrn Dr. Benjamin Jörissen

Am Dienstag, dem 13. Mai 2014, findet um 19.00 Uhr im Raum 125 des Gebäudes 40 (Zschokkestraße 32) im Habilitationsverfahren von Herrn Dr. phil. Benjamin Jörissen die öffentliche Verteidigung der Habilitationsschrift statt.

Thema der Habilitationsschrift:
Medialität und Subjektivation. Strukturale Medienbildung unter besonderer Berücksichtigung einer historischen Anthropologie des Subjekts 

Habilitationskommission:
Vorsitzender: Prof. Dr. Georg Lohmann, FHW/IPHI
Gutachter: Prof. Dr. Winfried Marotzki, FHW/IEW
Gutachter: Prof. Dr. Johannes Fromme, FHW/IEW
Gutachter: Prof. Dr. Christoph Wulf, FU Berlin
Mitglied: Prof. Dr. Silke Satjukow, FHW/IGES

Vortrag zur Lehrerbildung und Gesundheitsförderung an Schulen

Das Institut für Sportwissenschaft lädt am 13.05.2014 um 15 Uhr im Rahmen des Forschungskolloquiums Sportpädagogik/-soziologie zu einem Vortrag von Dr. Patrick Thomas (Armstrong Atlantic State University Savannah) zum Thema "Health and Physical Education at Armstrong State University" ein. Alle KollegInnen und Studierenden sind herzlich eingeladen. Ort: G40D/ 425

Filmfest Düsseldorf

Auch dieses Jahr rollt das Filmfest Düsseldorf wieder den roten Teppich aus! Veranstaltet vom Filmfest Düsseldorf e.V., einem gemeinnützigen Verein, der sich ausschließlich aus Studenten des Instituts für Kultur und Medien der Heinrich-Heine-Universität zusammensetzt, bietet dieser bereits zum 12. Mal stattfindende Kurzfilmwettbewerb angehenden Jungregisseuren eine Plattform, ihre Werke einem großen Publikum zu präsentieren! Vom 19. – 22. November 2014 werden die besten Kurzfilme einer sachkundigen Jury sowie zahlreichen Besuchern vorgeführt. Den Höhepunkt der Veranstaltung bildet der Finaltag im Filmmuseum Düsseldorf, an dem zwei Publikumspreise sowie ein Jurypreis an die interessantesten/außergewöhnlichsten/innovativsten Filme vergeben werden. Darüber hinaus winken internationale Kontakte und natürlich PR in eigener Sache.

Theorieforum 2014 - Call for Papers verlängert

Wir haben den Call for Papers für das Magdeburger Theorieforum verlängert, Beiträge können nun noch bis zum 01.05.2014 eingereicht werden. Wir freuen also auf weitere interdisziplinäre Beiträge zum großen Themenfeld "Netzwerktheorien", den vollständigen Call finden Sie hier.

Tutoriumsangebot "Arbeiten mit freier Software"

Beginnend mit dem 23.04.2014 startet ein weiteres Tutorium des Lehrstuhls, in dem Stefan Schumacher einen Überblick über freie bzw. Open-Source-Software für diverse Aufgaben geben wird, welche im Studium eingesetzt werden kann. Das Tutorium findet ab dem genannten Termin immer mittwochs ab 13:00 Uhr statt und ist für Studierende aller Studiengänge geöffnet. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig, der Raum wird noch rechtzeitig angekündigt (Eintrag im LSF)

Neue Mitteilung des Rektors: FHW wird nicht geschlossen

SCHLIESSUNG DER FAKULTÄT FÜR HUMANWISSENSCHAFTEN NICHT MEHR TEIL DES HOCHSCHULSTRUKTURPLANES DES MINISTERIUMS FÜR WISSENSCHAFT UND WIRTSCHAFT
Rektor Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan zu den jüngsten Entwicklungen in der Hochschulstrukturdebatte:

Statement des Rektors zur aktuellen Strukturdebatte

WIR WERDEN ZUM OKTOBER 2014 IM VOLLSTÄNDIGEN FÄCHERANGEBOT DER OVGU IMMATRIKULIEREN!
Die OVGU braucht auch künftig ein humanwissenschaftliches Fächerspektrum
Rektor Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan zur Hochschulstrukturdebatte
Mit dem Hochschulstrukturplan liegt uns nun seit Freitag erstmals ein Entwurf des Wissenschaftsministers des Landes Sachsen-Anhalt vor. Ein Entwurf, der entgegen den Darstellungen des Ministers in wesentlichen Teilen nicht mit den Hochschulleitungen abgestimmt wurde und von dem die Rektoren vor der Veröffentlichung nur wenige Seiten kannten. Wie zu erwarten, erzeugt das Papier nun ein hohes Maß an Verunsicherung bei den Studierenden und Mitarbeitern der OVGU und vor allem bei potentiellen Studienbewerbern.
Dazu möchte ich klarstellen:

Tutoriumsangebot "Wissenschaftliches Arbeiten"

Im Sommersemester wird ein Tutorium zum wissenschaftlichen Arbeiten für Studierende der Bachelorstudiengänge Bildungswissenschaften und Medienbildung angeboten.

Neuerscheinungen in der Reihe Medienbildung und Gesellschaft

Kürzlich sind zwei Sammelbände in der Reihe Medienbildung und Gesellschaft bei Springer VS erschienen, an denen Mitarbeiter des Bereichs Medienbildung als Herausgeber und/oder Autoren beteiligt sind.

Biermann, Ralf / Fromme, Johannes / Verständig, Dan (Hrsg.) (2014): Partizipative Medienkulturen. Positionen und Untersuchungen zu veränderten Formen öffentlicher Teilhabe.

ISBN: 978-3-658-01792-7 (Print) 978-3-658-01793-4 (Online)

Marotzki, Winfried / Meder, Norbert (Hrsg.) (2014): Perspektiven der Medienbildung.

ISBN: 978-3-658-03528-0 (Print) 978-3-658-03529-7 (Online)

Seiten

Subscribe to Lehrstuhl Allgemeine Pädagogik RSS