Informatik

Wir suchen die „digitalen“ Architekten von morgen

Informatik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Mit dem Fortschritt der Informationstechnologie bewegen sich die Menschen immer öfter in digitalen Welten. Die Architekten dieser Welten sind Informatiker, die anspruchsvolle Software-Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen „bauen“ können. An der Fakultät für Informatik der Universität Magdeburg bilden wir diese „digitalen Architekten“ aus – also Informatiker, die Informationssysteme und Software-Lösungen konzipieren und bauen, damit andere Menschen sie nutzenbringend einsetzen können. Wir bieten vier praxisorientierte Bachelor-Studiengänge an, in denen wir unsere besondere Sichtweise auf unterschiedliche Art realisieren.

Unsere vier Bachelor-Studiengänge Computervisualistik, Informatik, Ingenieurinformatik und Wirtschaftsinformatik schneiden seit vielen Jahren beim CHE-Hochschulranking in der Kategorie „Studiensituation allgemein“ mit Bestnoten ab. Sie haben einen gemeinsamen Kern an Informatik-Fächern, die durch unterschiedliche studiengangsspezifische Fächer ergänzt werden. Alle Studiengänge enthalten ein Praxissemester, das die Studierenden auf sehr unterschiedliche Weise nutzen können.

Computervisualistik

Digitale Bilder sind ein Medium mit sehr vielen Anwendungsmöglichkeiten: Computer erstellen Bilder, damit die Menschen komplexe Sachverhalte besser verstehen können – zum Beispiel in einem Navigationssystem oder einem Simulator. Der Computer kann aber auch digitale Aufnahmen, zum Beispiel Satellitenfotos, analysieren, um daraus nützliches Wissen zu gewinnen. Digitale Bilder sind ein Forschungsschwerpunkt unserer Fakultät, und wir bieten für Studierende, die sich für den Studiengang Computervisualistik interessieren, unter anderem den Anwendungsschwerpunkt Medizintechnik an. mehr

Ingenieurinformatik

Software-Werkzeuge sind heute für jeden Ingenieur unverzichtbar – zum Beispiel für die Simulation von Abläufen oder für die Steuerung von Geräten und Anlagen. Studentinnen und Studenten der Ingenieurinformatik bringen ein Interesse für Ingenieurtechnik mit ins Studium und können zwischen Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder Elektrotechnik als zweitem fachlichen Schwerpunkt wählen. Viele von ihnen haben den Wunsch, im späteren Beruf mit Ingenieuren zusammen innovative technische Produkte zu entwickeln und sie verbringen ihr Praxissemester meistens bei Technologieunternehmen wie Siemens, Airbus oder BMW. mehr

Wirtschaftsinformatik

Die Aufgabe der Wirtschaftsinformatik ist die Bereitstellung von Informationssystemen, mit denen Organisationen effizienter und effektiver funktionieren. Anders als an den meisten Universitäten ist die Wirtschaftsinformatik in Magdeburg in der Fakultät für Informatik zu Hause und richtet sich an Abiturienten und Abiturientinnen, die sich in erster Linie für den gestalterischen Einsatz der Informationstechnologie interessieren. Unsere Absolventinnen und Absolventen entwerfen Wissensmanagementsysteme und betriebliche Informationssysteme, oder sie beschäftigen sich mit Big Data und Business Analytics. mehr

Informatik

Unser Bachelor-Studiengang Informatik zeichnet sich durch eine extrem hohe Flexibilität aus: Informatik-Studierende können die Hälfte ihrer Kurse selbst auswählen. Das gibt ihnen die Möglichkeit, ihren eigenen Interessen nachzugehen und individuelle Studienprofile zu entwickeln. Unabhängig davon gibt es vier spezielle Studienprofile, die die besonderen Möglichkeiten unserer Fakultät widerspiegeln. Computer Games: Dieses Profil ist für alle, die sich für die Entwicklung von Computerspielen interessieren. ForensikDesign: Hier geht es darum, mit Hilfe von IT und moderner Sensorik Spuren von realen und digitalen Tatorten zu analysieren. Lernende Systeme/Bioinformatics: Im Rahmen dieses Angebots bringen Studierende ihrem Computer bei, wie ein Mensch zu lernen und sich intelligent an seine Umgebung anzupassen. Web-Gründer: Hier können unternehmerisch interessierte Studierende Geschäftsideen für das Internet entwickeln und schon während des Studiums die Gründung des eigenen Startups vorbereiten. mehr

Letzte Änderung: 30.04.2018 - Ansprechpartner: Webmaster