Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Virtuelle Produktsuche und Literaturmanagement - OVGU goes CeBIT

Rektor unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit der Siemens AG

06.03.2012 - Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) präsentiert vom 6. bis 10. März 2012 auf der CeBIT in Hannover innovative Produkte aus dem IT Bereich. Dazu gehören unter anderem eine neue Produktbeschreibungssprache für eine bisher unerreichte Suchgenauigkeit im Internet, Softwarelösungen für ein effektives Literaturmanagement oder innovative Software zur Organisation von Musikarchiven.

Am 7. März 2012 um 14.30 Uhr werden die Universität Magdeburg und die Siemens Enterprise Communications & Co. KG im Beisein von Prof. Dr. Birgitta Wolff, Ministerin für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnen.

Im Fokus der Vereinbarung steht sowohl die Unterstützung leistungsstarker Studierender, aber auch die Zusammenarbeit in der Lehre. Die OVGU und Siemens Enterprise Communications gestalten ein Angebot für Lehrinhalte, Inlands- und Auslandspraktika sowie die Betreuung der Abschlussarbeiten. Die Vereinbarung wird am Stand der Siemens Enterprise Communications & Co. KG, Halle 13, Stand D38 unterschrieben.

Mehr Informationen zur aktuellen Forschung aus der OVGU unter:

http://forschung-fuer-die-zukunft.de/index.php?option=show_calender&funktion=messe_show_facility&show=1&eid=1&messeID=421

Die OVGU ist damit das 20. Mal auf der CeBIT vertreten. Die CeBIT ist die weltgrößte Messe für Informationstechnik und findet seit 1986 jedes Frühjahr auf dem Messegelände Hannover statt. Veranstalter der CeBIT ist die Deutsche Messe AG (DMAG).

Ansprechpartner: Michael Kauert, Bereichsleiter Messen und Ausstellungen, Technologie-Transfer Zentrum, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-18711 E-Mail: michael.kauert@ovgu.de
Letzte Änderung: 21.08.2012 - Ansprechpartner: Webmaster