Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

März

Internationale Judoexperten an der Uni Magdeburg

25.03.2010 - Vom 26. Bis 28. März 2010 werden zahlreiche deutsche und internationale Judoexperten an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) zu Gast sein. Renommierte Sportwissenschaftler und Judotrainer, wie der ehemalige Nationaltrainer Schwedens, Dag Simmingskiöld, oder Claudia Malzahn, werden auf der
13. Bundesweiten Judo-Fortbildung für Sportpädagogen und ÜbungsleiterInnen am Institut für Sportwissenschaft ihr Expertenwissen für den Schul- und Breitensport weitergeben.
mehr...

Beste Projekte für Chancengleichheit an der Uni Magdeburg ausgezeichnet

24.03.2010 - Auf einer Festveranstaltung werden am Donnerstag, dem 25. März 2010, an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) die besten Projekte zur Förderung von Chancengleichheit an Universitäten und Hochschulen in Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. 
mehr...

Erste Zukunftswerkstatt für Schüler an Universität Magdeburg

22.03.2010 - Vom 23. bis 25. März 2010 durchlaufen Schülerinnen und Schüler an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) eine dreitägige Zukunftswerkstatt. In einem von der Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD) organisiertem Schülerforum werden die 9.-Klässler des Werner-von-Siemens Gymnasiums Magdeburg gemeinsam mit der Wissenschaftlerin Dipl.-Ing. Franka Kretschmer vom Institut für Verfahrenstechnik der Universität Magdeburg ihre ganz eigenen Vorstellungen über zukünftige Innovationen entwickeln können.
mehr...

Ingenieurwissenschaftler der Universität Magdeburg ausgezeichnet

22.03.2010 - Der Wissenschaftler Dr.-Ing. Krzysztof Rudion von der Fakultät für Elektro- und Informationstechnik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) ist für seine Forschung über die künftige Vernetzung transnationaler elektrischer Energiesysteme ausgezeichnet worden. 
mehr...

"Reisebüro Fernost" der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und Hochschule Magdeburg-Stendal gewinnt Hochschulwettbewerb

18.03.2010 - Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) und die Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) sind Gewinner im diesjährigen Hochschulwettbewerb der Hochschulinitiative Neue Bundesländer. Die Jury prämierte ein gemeinsam erarbeitetes Konzept, Studieninteressierte aus den alten Bundesländern nach Magdeburg zu holen. Das Konzept überzeuge durch ein originelles Gesamtpaket, hieß es in der Begründung. Alle Marketingmaßnahmen seien in einem etablierten Netzwerk mit der Stadt abgestimmt. Daneben besteche die passgenaue Zielgruppenansprache in vielfältigen Formaten. 
mehr...

Sachsen-Anhalts "Turbo"-Abiturienten im Durchschnitt schlechter in Mathematik

03.03.2010 - Sachsen-Anhalts Schülerinnen und Schüler, die das Abitur nach acht, statt nach neun Jahren abgelegt haben, schneiden im Fach Mathematik signifikant schlechter ab. Die deutliche Verringerung der mathematischen Kenntnisse hat möglicherweise Auswirkungen auf den weiteren Bildungsweg und Konsequenzen für den Arbeitsmarkt. Sie erscheint insbesondere im Hinblick auf die große Nachfrage nach Ingenieuren und Naturwissenschaftlern besorgniserregend. 
mehr...

Simulation von Verhalten und Wechselwirkungen von Autofahrern im Straßenverkehr

03.03.2010 - Mit seinem Vortrag "Wechselwirkende Autofahrer im Verkehr" am 11. März 2010 wird Prof. Dr.-Ing. Georg-Peter Ostermeyer vom Institut für Dynamik und Schwingungen der TU Braunschweig Möglichkeiten neuer Wege der Modellbildung und Simulation des Verhaltens von Autofahrern untereinander vorstellen. Ostermeyer wird dabei ein verhaltensorientiertes Modell eines Fahrers präsentieren, der mit anderen Fahrern in Wechselwirkung steht.
mehr...

Entwicklungslabor des Galileo-Testfeldes Sachsen-Anhalt wird an der Universität Magdeburg eingeweiht

01.03.2010 - An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) wird am 10. März 2010 das Entwicklungslabor des Galileo-Testfeldes Sachsen-Anhalt eingeweiht. Es ist das einzige Entwicklungslabor und Testfeld für Ortung, Navigation und Kommunikation in Verkehr und Logistik in Deutschland.
Künftig werden damit an der Universität Magdeburg modernste satellitengestützte Anwendungen für die Verkehrs- und Logistikbranche, den öffentlichen Nahverkehr, die Telematik und die funkgestützte Kommunikation getestet und weiterentwickelt. Langfristiges Ziel ist die Vernetzung der verschiedenen Technologien und z.B. der Aufbau von intelligenten und umweltorientierten Verkehrssystemen für Sachsen-Anhalt.
mehr...

Berauschte Sinne: Neurobiologie und Therapie der Sucht

24.02.2010 - Auf dem „7. Magdeburger Tag der Erziehung“ am 18. März 2010 werden Mediziner der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und ein leitender Therapeut der Medinet-AG, Magdeburg unter dem Motto „Berauschte Sinne: Neurobiologie und Therapie der Sucht“ komplexe Prozesse im menschlichen Gehirn allgemeinverständlich und populärwissenschaftlich präsentieren. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Lehrer aller Schulformen, Erzieher und Sonderpädagogen, aber auch an interessierte Eltern. 
mehr...

Entwicklungslabor des Galileo-Testfeldes Sachsen-Anhalt an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg eingeweiht

24.02.2010 - Im Beisein von Vertretern der Landesregierung Sachsen-Anhalts und der regionalen und überregionalen Wirtschaft wurde heute, am 10. März 2010 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) das Entwicklungslabor des Galileo-Testfeldes Sachsen-Anhalt eingeweiht. Es ist das einzige Entwicklungslabor und Testfeld für Ortung, Navigation und Kommunikation in Verkehr und Logistik in Deutschland.
mehr...

Cäsars Code oder das Geheimnis verschlüsselter Botschafter

24.02.2010 - In der Märzveranstaltung des „Studium Schnupperale“ der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) geht es weiter mit einer Mathematikstunde der etwas anderen Art. Am 22. März 2010 werden interessierte Schülerinnen und Schüler von Mathematikprofessor Herbert Henning Spannendes über uralte kryptologische Zeichen und geheimnisvoll verschlüsselte Botschaften von Cäsar bis James Bond erfahren.
mehr...

Magdeburger Forschergruppe für Arbeiten zur Steuerung fahrerloser Fahrzeuge ausgezeichnet

24.02.2010 - Wissenschaftler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) wurden auf einer Tagung aller deutschsprachigen Universitäten und Forschungsinstitute sowohl für ihre hervorragende Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Regelungstechnik, als auch für deren exzellente Präsentation ausgezeichnet. Die Forschungsgruppe von Prof. Rolf Findeisen vom Instituts für Automatisierungstechnik der Universität Magdeburg hat erstmalig auf dem „44. Regelungstechnischen Kolloquium“ in Boppard (Rheinland-Pfalz) sowohl den „Best-Presentation-Award 2009“ als auch einen „Best-Paper-Award 2009“ erhalten.
mehr...


Seite als RSS abonnieren Seite als RSS abonnieren
Letzte Änderung: 28.02.2014 - Ansprechpartner: Webmaster