Gütesiegel für hohe Qualität

15.07.2014 -  

Der bundesweiter Fakultätentag für Maschinenbau und Verfahrenstechnik (FTMV) bescheinigte der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik (www.fvst.ovgu.de/) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) eine hohe Qualität in Lehre, Forschung und Management. Dafür erhielt sie für die kommenden drei Jahre (2015-2017) das Gütesiegel des FTMV.

Erneut hatte sich die Fakultät an dem freiwilligen Evaluationsprozess des Fakultätentages zur Qualitätssicherung beteiligt. In den Kriterien Forschung, Lehre und Organisation erfüllt sie die gesetzten Qualitätsanforderungen zur Erlangung des Gütesiegels. „Über die Auszeichnung mit dem Gütesiegel des FTMV freuen wir uns natürlich sehr. Ist sie doch auch eine Anerkennung unserer Arbeit in Lehre und Forschung in Magdeburg“, sagt Prof. Dr. Helmut Weiß, Dekan der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik. Stellvertretend für den Dekan der Fakultät nahm Prof. Dr. Jürgen Tomas das Gütesiegel am 10. Juli 2014 in Darmstadt entgegen.

Ziel der Siegelvergabe ist die Demonstration der Leistungsfähigkeit der Mitgliedseinrichtungen in Forschung und Lehre in der Öffentlichkeit und die Unterstützung der wissenschaftspolitischen Diskussion in den Medien durch Rankings mit klar nachvollziehbaren und belastbaren Daten. Dieses Bewertungsverfahren ist bisher einzigartig in der deutschen Universitätslandschaft und dient explizit der Unterstützung der Qualitätssicherungs- und Qualitätsentwicklungsprozesse an den Universitäten durch eine kontinuierliche Datenerhebung und Einordnung. Auf der jüngsten Plenarversammlung der vier Ingenieurfakultätentage „4ING“ (www.4ing.net/) Anfang Juli 2014 in Darmstadt wurde es gleichfalls weiteren Fakultäten der MINT-Fächer zur Anwendung empfohlen.

Der Fakultätentag für Maschinenbau und Verfahrenstechnik (www.ftmv.de) ist als ein Analogon des deutschen Bundestages oder Städtetages eine demokratische Vereinigung der Fakultäten oder Fachbereiche für Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Universitäten, Technischen Universitäten und forschungsorientierten Technischen Hochschulen der Bundesrepublik Deutschland. Er nimmt gemeinsame Interessen der Mitgliedsfakultäten in Angelegenheiten der Lehre, Forschung und akademischen Selbstverwaltung sowie zu hochschulpolitischen Fragen wahr durch gegenseitige Information, Beratung und Verabschiedung von Entschließungen und Empfehlungen.

Ansprechpartnerin:
Manuela Dullin-Viehweg, Referentin des Dekans der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-58443, E-Mail: manuela.dullin-viehweg@ovgu.de

 

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: M.A. Katharina Vorwerk