MBSR - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Neue Kurse ab Februar 2020!

Das BGM der OVGU bietet auch im Wintersemester 2019/20 - unterstützt durch die Techniker Krankenkasse - wieder Kurse zum Thema „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ an. Wie bereits im letzten Jahr kooperieren wir dabei mit dem Max-Planck-Institut und dem Fraunhofer-Institut, so dass Beschäftigte aller drei Organisationen an den Kursen teilnehmen können.

Bei "Stressbewältigung durch Achtsamkeit" handelt sich um einen Intensivkurs für Beschäftigte, die mit Stress und unangenehmen Situationen heilsamer umgehen möchten. Der Kurs lädt Teilnehmer*innen dazu ein, Stille, Gelassenheit und Innehalten in ihren Alltag zu integrieren.

Kursinhalt:

  • Übungen zur achtsamen Wahrnehmung des Körpers in Ruhe und Bewegung sowie Meditation
  • Wöchentliche Schwerpunktthemen (z. B. Umgang mit schwierigen Gefühlen, Stresstheorien, Kommunikation) mit Vortrag, Übung, gemeinsamer Diskussion und Austausch.
  • Sie erhalten ein Handbuch zum Kurs sowie die Übungsanleitungen für das Üben zu Hause auf CD.

Kursleiterin:

Frau Anja Weise
Dipl. Psychologin, Achtsamkeitslehrerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie

Infoveranstaltungen:

Für alle Interessierten werden vorab zwei Infoveranstaltungen angeboten. Die Teilnahme an einer der Infoveranstaltungen ist Voraussetzungen für die Einschreibung in den Kurs

  • Mittwoch, 20.11.2019 von 16:00 – 17:00 Uhr am Max-Planck-Institut (MPI) I Sandtorstr. 1 I Raum „Prigogine“ (V0.05-2+3)
    Melden Sie sich bitte vorab an der Rezeption.

oder

  • Mittwoch, 27.11.2019 von 16:00 – 17:00 Uhr am Max-Planck-Institut (MPI) I Sandtorstr. 1 I Raum „Prigogine“ (V0.05-2+3)
    Melden Sie sich bitte vorab an der Rezeption.

Anmeldung für die Infoveranstaltung:

Für Beschäftigte der OVGU formlos per Mail bei Silke Springer

Weitere Informationen:

Alle weiteren Infos zum Kurs, Inhalt, Umfang und Kursterminen finden Sie auf unserem Infoblatt (deutsche Version/englische Version)