Gefahrgut

Gefahrgut

Gefahrgut sind Stoffe und Gegenstände, von denen aufgrund ihrer Natur, ihrer Eigenschaften oder ihres Zustandes im Zusammenhang mit der Beförderung Gefahren für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung, vor allem für die Allgemeinheit, für wichtige Gemeinschaftsgüter, für Leben und Gesundheit von Menschen, Tieren und Sachen ausgehen können (Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter i.d.F. vom 7.7.2009, BGBl. I 1774, 3975). 

Die Regelungen des Gefahrgutes betrachten den Transport von gefährlichen Stoffen auf der Straße, mit der Eisenbahn, per Flugzeug oder per Schiff.

Die Vorschriften sind so gefasst, dass auch bei möglichen Zwischenfällen (wie z. B. Unfällen und Havarien) eine Gefährdung für Menschen und Umwelt minimiert wird. Dies bringt eine Fülle von Vorschriften für Klassifizierung, Verpackung, Kennzeichnung und Dokumentation mit sich.

Letzte Änderung: 01.06.2018 - Ansprechpartner: Webmaster