http://www.ovgu.de/search

Der Senat ist ein Selbstverwaltungsorgan und das oberste Gremium der Universität. Als demokratisch gewähltes Kollegialorgan hat der Senat, je nach Gesetzeslage, gesetzgebende, beratende, strategische und kontrollierende Leitungsaufgaben. Der Senat beschließt die universitäre Grundordnung.

Das Kuratorium berät und unterstützt die Otto-von-Guericke-Universität in allen wichtigen Angelegenheiten.

Die Zentrale Verwaltung gliedert sich in sechs Dezernate sowie die Rechtsstelle, welche als Stabsstelle direkt dem Kanzler zugeordnet ist. Sie versteht sich als Dienstleister zur Unterstützung der Prozesse in Lehre und Forschung.

Letzte Änderung: 01.09.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: