http://www.ovgu.de/search

KarriereWochen im Wintersemester

08.11.2017 Vortrag "Berufsorientierung und Planung mit der Unterstützung durch die Agentur"

Die Bundesagentur für Arbeit gehört zu den großen Arbeitgebern in Deutschland und bietet vielfältige Möglichkeiten für einen Einstieg. Sie bekommen Informationen zu folgende Themen:

  • Mögliche Spezialisierungen während des Masterstudium in Bezug auf die Nachfrage am künftigen Arbeitsmarkt
  • Einsatzmöglichkeiten und Beschäftigungsalternativen nach Beendigung des Studiums
  • Erstellung des eigenen Bewerberprofils
  • Bewerbungsverfahren (Gestaltung der Bewerbungsunterlagen, Informationen zur Eigenrecherche bezüglich Bewerbung und Gehalt)
  • Informationen zur möglichen finanziellen Unterstützung bei der Suche und Aufnahme einer sozial-versicherungspflichtigen Beschäftigung (gilt jedoch nicht für ein Praktikum, auch wenn dieses erst nach Beendigung des Studiums absolviert wird)
  • Informationen hinsichtlich weiterer möglicher Aktivitäten des Absolventen, wenn keine nahtlose Beschäftigungsaufnahme nach Studienende erfolgt.

Referent: Herr Damboldt, Agentur für Arbeit

Kurzinfo zur Agentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit gehört zu den großen Arbeitgebern in Deutschland und bietet vielfältige Möglichkeiten für einen Einstieg. Wir suchen kompetente und engagierte Bewerberinnen und Bewerber, die Interesse an einem Arbeitsumfeld haben, bei der stets die Arbeit mit und für Menschen im Mittelpunkt steht.

Wir bieten interessante Entwicklungsmöglichkeiten für Ihre berufliche Zukunft, egal ob Sie direkt bei uns einsteigen oder Ihren Einstieg über einen unserer praxisorientierten Ausbildungsplätze, hochwertigen Studienplätze oder über das Trainee-Programm für zukünftige Führungskräfte machen. Kommen Sie zu uns, wenn Sie Freude an der Arbeit mit Menschen haben und etwas bewegen wollen.

www.arbeitsagentur.de

Seminarsprache: Deutsch

Zeit: 08.11.2017, 13.15-14.45 Uhr

Ort: G. 23 - R. 203

Die Anmeldung erfolgt über Moodle.

16.11.2017 Germanistik und was dann?

Studierende der Germanistik im Gespräch mit Germanist*innen im Beruf:

Was macht man eigentlich damit..? Diese Frage kennt jeder, der sich mit Begeisterung auf ein Germanistikstudium eingelassen hat.

Erfolgreiche Absolvent*innen und Vertreter*innen des Studiengangs Germanistik sprechen über den Sprung in die Arbeitswelt, die Hürden des Berufseinstiegs genauso wie über gelungene Landungen in höchst unterschiedlichen Berufsfeldern. Sie wissen, welche Kompetenzen dieses Studiengangs die Jobaussichten erleichtern können, welche Netzwerke günstig sind und wie man auch nach dem Studium mit Freude dabei sein kann.

Zeit: 16.11.2017, 17:00 - 19:00 Uhr

Ort: G. 05 - R. 205 (Senatssaal)

Die Anmeldung erfolgt über Moodle.

14.12.2017 Vortrag "Das erfolgreiche Telefoninterview"

Viele Firmen nutzen heute, als ersten Schritt im Bewerbungsprozess, das klassische Telefoninterview. Bei diesem Vortrag wird es darum gehen, Fragen zu klären im Hinblick auf die richtige Gesprächsführung und Antworttechnik innerhalb eines Telefoninterviews. Was vor, während und nach dem Interview zu beachten ist, wird ausführlich thematisiert und durch Praxiseinblicke veranschaulicht werden.

Es wird zudem um die richtige Atmung im Gespräch, welche Wörter vermieden werden sollten und wie man seine Stimme unter Kontrolle hält, gehen. Außerdem werden wir einen kurzen Überblick darüber geben, wie sie in unerwarteten Situationen reagieren sollten und nach dem Gespräch bei ihrem Interviewpartner bestmöglich in Erinnerungen bleiben können.

Referentin: Tabea Dirscherl, HR Marketing Specialist DACH

Kurzinfo zu SThree

Das Unternehmen Sthree findet die richtigen Stellen für die richtigen Leute an den passenden Orten. Wie das Unternehmen das tun, hebt es vom Wettbewerb ab: Die Berater besetzen nicht einfach eine Stelle – sie sind Branchenexperten, die wertvolle Einblicke in den Markt geben. Sie helfen Kunden und Kandidaten bei der Entwicklung von innovativen Strategien für einen erfolgreichen Umgang mit den gesellschaftlichen und technologischen Veränderungen in der schnelllebigen Welt. Ganz nach dem Motto „Grow with what you do“: Die Verantwortung für den eigenen Markt, der direkte Kontakt zu Entscheidungsträgern sowie der Gestaltungsspielraum, den Sthree ihren Mitarbeitern gibt, prägt ihren Service für Kunde und Kandidat.

www.sthreecareers.com/de

Seminarsprache: Deutsch

Zeit: 14.12.2017, 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Ort: G. 23 - R. 203

Die Anmeldung ist einen Monat im Voraus, ab dem 16.11.2017 über Moodle möglich.

12.01.2018 Seminar „(Geschäfts)ideenfindung – eine wichtige Schlüsselkompetenz“

Ideenfindung ist die gezielte Entwicklung von Ideen zur Lösung einer bestimmten Aufgabe. Sie ist ein wichtiges Werkzeug im Innovationsprozess: Zu den wichtigsten Ideenfindungsaufgaben zählen neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle sowie Prozessverbesserungen. In vielen Stellenanzeigen wird Kreativität als Schlüsselkompetenz gefordert. In dem Seminar werden wichtige Ideenfindungsmethoden vorgestellt und mit klassischen Kreativitätstechniken verglichen (und natürlich ausprobiert).

Referentin: Nance Kaemmerer - Startup Engineer, Transfer- und Gründerzentrum (TUGZ)

Kurzinfo zum Transfer- und Gründerzentrum (TUGZ)

Das Transfer- und Gründerzentrum (TUGZ) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg verfolgt das Ziel, potentialreiche Forschungsergebnisse in die regionale und überregionale Wirtschaft zu transferieren und für alle Marktteilnehmer zugänglich zu machen. Das TUGZ konzentriert sich dabei auf folgende Ansätze: Identifizierung von Potentialträgern und Zielgruppen, die Analyse der Wertschöpfungspotenziale von Produkt- und Geschäftsideen sowie zielgruppenorientiertes Marketing.

www.tugz.ovgu.de

Seminarsprache: Deutsch

Zeit: 12.01.2018, 13.15 Uhr bis 14.45 Uhr

Ort: Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) - Niels-Bohr-Str. 1;  2. OG;  R.107

Die Anmeldung erfolgt über Moodle.

Letzte Änderung: 06.11.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Nataliya Detka
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: