Organisation und Leitung

Der Betriebseinheit Medien, Kommunikation und Marketing, kurz MKM, steht eine Leitung vor und gliedert sich in die Abteilungen Medienzentrum, Relationship Management, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Bereiche Eventmanagement und Studierendenmarketing. Die Abteilungen werden von einer Leitung geführt. Die Bereiche unterstehen direkt der Leitung.

Die Leitung ist unmittelbar dem/der Rektor/in unterstellt. Unbeschadet der Zuständigkeit der Universitätsverwaltung in Haushalts-, Wirtschafts- und Personalangelegenheiten trägt die Leitung die Verantwortung für die Geschäfte der laufenden MKM-Verwaltung. Sie ist unmittelbar allen Mitarbeiter/innen vorgesetzt, die der Betriebseinheit fachlich und organisatorisch zugeordnet sind. Hiervon abweichend ist der Rektor gegenüber den Mitarbeiter/innen der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in fachlicher Hinsicht unmittelbar weisungsberechtigt.

Der Leitung obliegen insbesondere die Zuständigkeiten: Umsetzung der strategischen Ziele der OVGU durch die Entwicklung und Evaluierung einer darauf abgestimmten Marketingstrategie; Verantwortlichkeit für die Aufgabenerfüllung und die zweckentsprechende Verwendung der zur Verfügung stehenden Personal-, Sach- und investiven Mittel sowie die Ein- und Ausgabenverwaltung; Koordination der auch einrichtungsübergreifenden Dienstleistungen/Aufgaben in Absprache mit dem Rektorat, der Universitätsverwaltung, den Fakultäten und den zentralen Einrichtungen sowie Unterrichtung des Medien- und Kommunikationsbeirates über Vorhaben von grundsätzlicher Bedeutung, insbesondere in Bezug auf die Förderung von Medienkompetenz und medienpraktischen Qualifikationen.

Der Medien und Kommunikationsbeirat

Neben der Leitung wurde ein Medien- und Kommunikationsbeirat eingerichtet, der die Leitung bei der Wahrnehmung der MKM-Aufgaben nach Bedarf berät, die MKM-Konzepte und Abläufe hinterfragt, um Kontinuität bei der Umsetzung der Kommunikations- und Marketingziele der OVGU zu gewährleisten, in Konfliktfällen mit dem Ziel der Mediation berät und die strukturelle und inhaltliche Ausrichtung bezüglich der Erfordernisse einer mediengestützten Universitätsausbildung gestaltet.

Zum Beirat gehören

  • Prof. Johannes Fromme, Fakultät für Humanwissenschaften
  • Prof. Dr. Abdolkarim Sadrieh, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
  • Prof. Dr. Marko Sarstedt, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
  • Prof. Dr.-Ing. Andreas Nürnberger, Fakultät für Informatik
  • Prof. Helmut Weiß, Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik
  • Thea­-Helene Giroska, Studierendenrat

Letzte Änderung: 05.06.2019 - Ansprechpartner: Webmaster