Per Live-Chat zum Lehramt

02.07.2018 -  

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg bietet Studieninteressierten ein neues Informationsformat zum Lehramtsstudium: Per Video-Chat beantworten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentrums für Lehrerbildung ZLB in einem neuen Format Fragen rund um die Lehramtsausbildung. Am 12. Juli 2018 findet erstmals #LehramtLIVE, die digitale Lehramtsberatung, auf den Social-Media-Kanälen der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt.

shutterstock (c)  Kaspars GrinvaldsFoto: shutterstock (c) Kaspars Grinvalds

Studienfachberaterin Annika Kirbs sowie Lehramtsstudierende stehen ab 14:00 Uhr zwei Stunden lang für alle Fragen rund um ein Lehramtsstudium an der Universität Magdeburg zur Verfügung. Es werden Fragen zu Studienvoraussetzungen und Fächerkombinationen, zum Bewerbungsprozess, zu Studienabläufen oder auch zum studentischen Leben in der Stadt persönlich und unkompliziert beantwortet.

Über Computer, Tablet und Smartphone können Interessierte den Livestream auf Facebook beziehungsweise Instagram verfolgen und per Chat-Nachricht Fragen stellen. Wer das Live-Event verpasst, nutzt ab 16:00 Uhr die Funktionen von WhatsApp, um seine Fragen loszuwerden.

 

WAS: #LehramtLIVE – digitale Studienberatung an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg per Facebook, WhatsApp und Instagram
WANN: 12. Juli 2018, 14:00 Uhr auf Facebook, 15:00 Uhr auf Instagram, ab 16:00 Uhr per WhatsApp
WO:

auf den Social-Media-Kanälen der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg:

www.facebook.com/OvGU.Magdeburg

www.instagram.com/uni_magdeburg

 

Lehramt an der Universität Magdeburg

Die Universität Magdeburg hat zum Wintersemester 2018/19 mit den Fächern Mathematik und Physik ihr Angebot in der Lehramtsausbildung für allgemeinbildende Schulen erweitert. Es ist möglich, neben den Schwerpunktfächern Wirtschaft und Technik auch das Fach Mathematik mit den Fächern Physik, Deutsch, Sport, Ethik und Sozialkunde zu kombinieren. Darüber hinaus wird der bisherige Fächerkanon im Fach Technik um das Fach Physik erweitert. Der Studiengang Lehramt an Berufsbildenden Schulen in den Schwerpunktfächern Ingenieur- oder Wirtschaftspädagogik sowie Gesundheits- und Pflegepädagogik wird weiterhin mit den Zweitfächern Deutsch, Mathematik, Sozialkunde, Ethik, Sport und Informatik angeboten.

Die Lehramtsausbildung an der Universität Magdeburg führt über eine 6-semestrige Bachelor- und eine anschließende 4-semestrige Masterausbildung zum Studienabschluss „Master of Education“. Diese Zweistufigkeit ermöglicht es auch Bachelorabsolventinnen und –absolventen anderer fachwissenschaftlicher Studiengänge, unter bestimmten Voraussetzungen in den Lehramtsmaster einzusteigen. Umgekehrt können Studierende nach dem Bachelorabschluss sowohl den „Master of Education“ als auch einen fachwissenschaftlichen Master anschließen.

Bei Wahl der Studienfächer Mathematik und Physik z. B. befähigt der Bachelorabschluss dann außer zum lehramtsbezogenen Master auch zu einer fachwissenschaftlichen Fortsetzung des Studiums in den Masterstudiengängen Mathematik, Statistik oder Physik. Damit eröffnen sich den Absolventen auch Bildungs- und Karrieremöglichkeiten in Wissenschaft und Wirtschaft.

Letzte Änderung: 05.11.2018 - Ansprechpartner: M.A. Katharina Vorwerk