Was sind Schlüsselkompetenzen?

Sie finden in diversen wissenschaftlichen Disziplinen Definitionsansätze zu Schlüsselkompetenzen, die sich aber oft ähnlich sind. Zusammengefasst kann man für die Zielstellung eines Studiums Folgendes zugrunde legen:

 „Schlüsselkompetenzen sind eine Kombination aus Wissen, Fähigkeiten und Einstellungen, die alle Menschen zur Bewältigung komplexer und dynamischer Anforderungen für ihre persönliche Entfaltung, soziale Integration, Beschäftigung und ihren Bürgersinn benötigen. Universitäre Bildung ergänzt diese Dimensionen um das wissenschaftliche Denken und Arbeiten.“ (in Anlehnung an Europäische Kommission, OECD)

Das Studium soll also dafür sorgen, dass Sie wissenschaftliches Denken und Arbeiten erlernen und sich auf ein berufliches Tätigkeitsfeld vorbereiten. Darüber hinaus gehört Ihre persönliche Weiterentwicklung und Ihre Beteiligung am Leben in der Gesellschaft zu den Zielen universitärer Bildung.

Letzte Änderung: 27.09.2018 - Ansprechpartner: focus:LEHRE