Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

UniCard - Studierendenausweis und Semesterticket

Architektur

Egal ob beim Essen in der Mensa, Bücher ausleihen in der Universitätsbibliothek oder als Fahrschein der Magdeburger Verkehrsbetriebe: Die UniCard ist für Studierende der Otto-von-Guericke Universität ihr täglicher Begleiter. Nach der Immatrikulation erhält jeder Studierende eine UniCard per Post zugeschickt. Der Ausweis begleitet sie durch das komplette Studium und ist vielseitig einsetzbar. Die UniCard dient als:

Der Chip in der Karte funktioniert wie bei herkömmlichen EC-Karten oder anderen Ausweisen. Er dient zur eindeutigen Identifizierung des Nutzers, speichert jedoch keine personenbezogenen Daten. Gespeichert sind ausschließlich Kartennummer, Matrikelnummer und Bibliotheksnummer. 

Erstgebrauch und Validierung

Im Rahmen der Immatrikulation erhalten Studieninteressierte ihren Studentenausweis per Post zugesendet. Im Anschluss muss die UniCard an einer der zahlreichen Validierungsstationen der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg aktiviert werden. Dabei werden die gültigen Semesterdaten sichtbar aufgedruckt. Das Bedrucken ist zu jeder Zeit möglich, sollte aber vor Ablauf des Semesters aktualisiert werden. Sonst kann der Studentenstatus, z.B. in der Straßenbahn, nicht mehr nachgewiesen werden. Die Validierungsstationen sind in folgenden Gebäuden zu finden:

Die UniCard als Semesterticket

Mit der UniCard verfügen Studierende über ein Semesterticket, welches in den Bussen und Straßenbahnen der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) genutzt werden kann. Wichtig dabei: Der Ausweis ist ausschließlich im Tarifgebiet Magdeburg gültig und ist darüber hinaus nicht gültig. Fahrten mit der Deutschen Bahn (DB) sind ebenso nicht im Semesterticket inbegriffen. Bezahlt wird das Semesterticket mit dem Semesterbeitrag. Wichtig: Auf aktuelle Gültigkeit achten! Mit einem abgelaufenen Semesterticket fallen Mahngebühren bei der Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs an.

Die UniCard als Geldbörse auf dem Campus

Der Studierendenausweis kann auf dem Campus als flexibles Zahlungsmittel eingesetzt werden - komplett ohne Bargeld! So können Studierende z.B. in den Mensen auf dem Campus mit der Karte bezahlen. Auch die Bezahlung für das Kopieren oder Drucken ist mit der UniCard möglich. Zuvor muss der Ausweis dafür allerdings aufgeladen werden. An zentralen Orten auf dem Campus (u.a. Mensa oder Universitätsbibliothek) sind Aufwerter vorhanden, an denen Geld auf die Karte geladen werden kann. Die UniCard wird in die Aufladestation gesteckt, Studierende laden anschließend ihr Bargeld auf den Ausweis. Wichtig: Die Aufwerter akzeptieren ausschließlich Geldscheine und somit mindestens fünf Euro.

Funktionsstörung / Verlust der UniCard

Der Verlust der Karte bzw. deren Funktionsstörung ist unverzüglich dem Campus Service Center anzuzeigen. Eine Sperrung der Karte kann nur im Campus Service Center erfolgen. Gegen eine Gebühr, laut Gebührenverordnung der Universität, wird bei Verlust oder Unbrauchbarkeit eine neue UniCard erstellt. Der Verlust der Karte bedeutet auch den Verlust des auf der UniCard gespeicherten Geldbetrages. Gegen Gebühr kann eine neue Karte ausgestellt werden. Deswegen sollten Studierende auf ihren Ausweis aufpassen und sorgsam damit umgehen. Die UniCard darf nicht geknickt, verschmutzen oder mutwillig beschädigt werden. Hitze, Kälte und Strahlung sollten vermieden werden!

Welche Informationen werden auf dem Chip gespeichert?
Erhalte ich jedes Semester eine neue UniCard?

Nein, dies ist nicht notwendig. Nach der Rückmeldung begeben Sie sich zu den Validierungsstationen. Dort wird das neue Semester auf die UniCard gedruckt.

Wo befinden sich die Validierungsstationen:
  • Gebäude 01 (Campus Service Center)
  • Gebäude 06 (Eingangsbereich, neben dem Aufzug)
  • Gebäude 26 (vor dem Hörsaal 1)
  • Gebäude 40 (Eingang B)
  • Studiendekanat der FME (Campus Universitätsklinikum / Haus 2)
Weitere Informationen zur UniCard:
Letzte Änderung: 04.08.2016 - Ansprechpartner: Dezernat Studienangelegenheiten
 
 
 
 
Kontakt

Campus Service Center
Tel.: +49 391 67-50000
servicecenter@ovgu.de
www.servicecenter.ovgu.de

Öffnungszeiten
Mo. bis Do. 9 bis 17 Uhr
Fr. 9 bis 14 Uhr

 
 
 
 
UniCard Muster
 
 
 
 
Hinweis
Die Abbildung zeigt die UniCard für Studierende ab dem Immatrikulationsjahr 2010. Die "alte" UniCard besitzt weiterhin ihre Gültigkeit und kann uneingeschränkt genutzt werden. Jeder Studierende, der eine "alte" UniCard besitzt, kann diese auf Wunsch gegen eine Gebühr von 10,30 € im Campus Service Center gegen eine neue umtauschen.