L-O-S! Langfristig optimal studieren

"Morgen fange ich aber wirklich an!"

Kommt Dir dieser oder ein ähnlicher Gedanke bekannt vor?  Und leidet dein Studium bereits unter deinem ständigen Aufschieben? Dann bist du bei uns richtig!

Im Rahmen unseres Präventionsprojekts „L-O-S! Langfristig optimal studieren“ bieten wir dir ein bis zwei Vorgesprächegespräche, in denen wir mit dir gemeinsam herauszufinden versuchen, was dich wirklich am Studieren hindert. Sollte unser Konzept gut auf deine aktuellen Schwierigkeiten zugeschnitten sein, kannst du an einem wöchentlichen Gruppencoaching und einem begleitendem Stressbewältigungskurs teilnehmen. Über einen Zeitraum von 10 Wochen erhältst du damit Struktur und professionelle Unterstützung bei der Verwirklichung konkreter studienrelevanter Ziele (z.B. eine Seminararbeit schreiben oder Vorbereitung einer Prüfung) und bei der Optimierung deines Arbeitsverhaltens (Motivation, Selbstmanagement, Entlastung etc.). Mit Hilfe eines Entspannungsverfahrens lernst du zum einen, deine Ressourcen zu stärken und zum anderen, deine Spannungsregulation so zu verbessern, dass du langfristig Schwierigkeiten angehst, statt sie durch Aufschieben und Vermeiden zu umgehen.

Anleitung: Dipl. Reha-Psych. Juliane Haase (PSB)
Zeit: 30.07.2019 - 01.10.2019; 10x Gruppencoaching dienstags 9.00-10.30 Uhr und 8x Entspannungstraining donnerstags voraussichtlich 10.30-ca.11.30 Uhr
Ort: Universitätscampus
Anmeldung: Bei Interesse Mail an psb@ovgu.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung: 23.05.2019 - Ansprechpartner: Webmaster