http://www.ovgu.de/search

Generation "Beziehungsunfähig"?

Wie wir unsere Chancen auf erfüllte und tragfähige Beziehungen verbessern können

Ein Kursangebot für Studierende der Otto-von-Guericke-Universität und der Hochschule Magdeburg-Stendal

 

Studieren geht besser, wenn wir uns gut sozial eingebunden fühlen. Freundschaften, kollegiale Verbindungen und erst Recht Liebesbeziehungen (egal, ob gegen- oder gleichgeschlechtlich), funktionieren allerdings nicht ohne Vertrauen! – Wenn du dir übermäßig viele Gedanken darüber machst, wie andere dich finden, wenn du versuchst, es möglichst allen Recht zu machen oder wenn du den Kontakt mit anderen nur auf Small-Talk-Niveau hältst, dann könntest du bei uns richtig sein.

Unser Kurs will mit Gesprächen und Übungen Denkanstöße und Erfahrungen vermitteln, die den Kontakt zu anderen verbessern können. In einer überschaubaren Gruppe (mind. 6, höchstens 12 TeilnehmerInnen) kannst du mehr über Zusammenhänge zwischen dem eigenen Selbstwertgefühl und der Fähigkeit, anderen zu vertrauen, lernen.

Experimente zu Themen wie Nähe/ Distanz, Kontrolle/ Vertrauen, Sicherheit/ Risiko, Geschlechterrollen u.a. können dir helfen, dich selbst und andere besser zu verstehen und angemessener mit komplexen (Beziehungs-)Situationen umzugehen. Du wirst sicher besonders viel von dem Kurs profitieren können, wenn du dich traust, deine „Fassade“ ein bisschen zu lüften bzw. dich auf Themen und Situationen einzulassen, die du im Alltag eher zu vermeiden versuchst.

 

Wann: 07.05. – 02.07.2018 montags (8 Treffen à 2 Stunden), 13.00 – 15.00 Uhr

Wo: Campus der OVGU, Gruppenraum des Studentenwerks, Wohnheim 2, J.-G.-Nathusius-Ring 1 (seitlicher Kellereingang links vom Hauptgebäude)

Anmeldung: Bis zum 02.05.18 unter psb@ovgu.de, da die Kursteilnahme ein persönliches Vorgespräch erfordert. Nach Anmeldung über die PSB ist eine Kursgebühr in Höhe von 10 € beim Infopoint des Studentenwerks zu entrichten.

Kursleitung: M.Sc. Reha-Psych. Simon Gadisa, Dr. phil. Evelin Ackermann (PSB)

 

Weitere Kursangebote der PSB

 

Letzte Änderung: 26.04.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: