Schlagzeilen

Studienqualität sichern mit System

17.09.2019 -

Als erste Hochschule des Landes Sachsen-Anhalt führt die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ein umfassendes Qualitätsmanagement für ihr gesamtes Studienangebot ein.

mehr ...

Wie entscheidet sich unser Gehirn?

16.09.2019 -

Ein Team aus Psychologen und Neurowissenschaftlern um Prof. Markus Ullsperger von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erforscht, wie unser Gehirn Entscheidungen trifft, was diese Entscheidungen maßgeblich beeinflusst und auch, was unsere Auswahlprozesse krankheitsbedingt verändern kann.

mehr ...

Endspurt für den Studienstart

12.09.2019 -

Das Bewerberportal der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist noch bis zum 30. September 2019, 23.59 Uhr, geöffnet. Studieninteressierte können sich innerhalb dieser, um zwei Wochen verlängerten, Bewerbungsfrist noch für einen der rund 70 zulassungsfreien Bachelor- und Masterstudiengänge einschreiben.

mehr ...

Klimaschutz wird Geschäftsmodell

10.09.2019 -

Studieninteressierte, die sich für ein zulassungsbeschränktes Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg interessieren und dafür noch keinen Platz haben, können ab sofort im sogenannten Losverfahren doch noch zu ihrem Wunschstudium kommen. Das Verfahren für das Losverfahren ist jetzt gestartet.

mehr ...

Losverfahren für nicht vergebene Studienplätze gestartet

03.09.2019 -

Studieninteressierte, die sich für ein zulassungsbeschränktes Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg interessieren und dafür noch keinen Platz haben, können ab sofort im sogenannten Losverfahren doch noch zu ihrem Wunschstudium kommen. Das Verfahren für das Losverfahren ist jetzt gestartet.

mehr ...

Nachwuchswissenschaftler entwickeln mobilen Mini-MRT

02.09.2019 -

Medizintechniker der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg haben den Prototypen eines Magnetresonanztomografen entwickelt, der auf einem gewöhnlichem Schreibtisch Platz findet. In Zusammenarbeit mit Kollegen des Athinoula A. Martinos Center des MIT in Boston, USA, entwickelten der Nachwuchswissenschaftler Marcus Prier gemeinsam mit den beiden Studenten des Masterprogramms Medical Systems Engineering Ivan Fomin und David Schote eine druckergroße Miniaturausgabe eines MRT, die mit einem Magnetfeld von 0,4 Tesla arbeitet, der 20.000fachen Stärke unseres Erdmagnetfelds.

mehr ...