Schlagzeilen

Neuer Bachelorstudiengang Elektromobilität

03.07.2018 -

An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wird ab dem kommenden Wintersemester 2018/19 erstmals der Studiengang Elektromobilität angeboten. Das 6-semestrige Bachelorprogramm ist ein gemeinsames Angebot der Fakultäten für Maschinenbau sowie für Elektrotechnik und Informationstechnik.

Studierende werden interdisziplinär und forschungsorientiert in den Bereichen Elektrotechnik, Informationstechnik und im Maschinenbau ausgebildet. Elektromobilität wird dabei im ganzheitlichen Systemansatz komplexer elektromobiler Konzepte und Anwendungen sowie nachhaltiger Mobilitätskonzepte betrachtet.

Eingebettet in das Thema Mobilitätswende vermittelt der Studiengang ein vielfältiges Spektrum an Kenntnissen und wissenschaftlichen Methoden über den Einsatz und die Nutzung von Elektromobilität. Die Bandbreite reicht von den Grundlagen der Energiespeicherung über die effiziente Umsetzung der Energie zum Fahrzeugantrieb sowie Wirkungsgradaspekte bis hin zu Informations- und Kommunikationstechnologien zur Steuerung der Fahrzeugflotten, einer intelligenten / gesteuerten Ladung und Fragen der Netzanbindung der Elektrofahrzeuge.

Studiengang Elekttromobilität an der Uni Magdeburg

Der Studiengang richtet sich insbesondere an technisch interessierte Studienbewerber. Vorausgesetzt werden solide Kenntnisse in der Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern sowie die Fähigkeit, sich mathematische und naturwissenschaftliche Kenntnisse und Betrachtungsweisen anzueignen und sie auf technische Problemstellungen anzuwenden.

Während des Studiums sind die Teilnahme an einem Forschungsprojekt, ein Praktikum sowie die Anfertigung der Bachelorarbeit verpflichtend. Der Abschluss Bachelor of Science qualifiziert für den aufbauenden Masterstudiengang Elektromobilität ebenso wie für verschiedene Studienprogramme der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Dessen Abschluss Master of Science ist äquivalent mit dem früher vergebenen akademischen Grad Diplomingenieur.

Absolventinnen und Absolventen können sowohl in der Forschung und Entwicklung als auch der Produktion, dem Vertrieb und Management Aufgaben übernehmen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, als Selbstständige in der Elektrotechnik, Mess- und Sensortechnik, Informations- und Nachrichtentechnik, Kfz-Industrie sowie im Maschinenbau tätig zu werden.

Der Studiengang ist zulassungsfrei. Studieninteressierte können sich ab sofort online einschreiben.

mehr ...

Per WhatsApp zum Studienplatz

07.08.2018 -

Individuell und schnell per WhatsApp erhalten Studieninteressierte ab der kommenden Woche Informationen rund um ein Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Ab Montag, den 13. August 2018, um 8:00 Uhr, stehen Mitarbeitende des Studierendenmarketings, der Studienberatung und Experten aus den einzelnen Fakultäten dafür zur Verfügung. Sie geben Antworten auf Fragen sowohl zu Studienfächern, Lehrinhalten und Zulassungsbedingungen als auch zu den Themen Wohnen und Leben auf dem Campus.

Der Chat-Service unter der Telefonnummer +49 175-3840173 zu erreichen.

 

WAS: WhatsApp-Studienplatzberatung der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
WANN: 13. August 2018, ab 8 Uhr
WO: erreichbar unter der Telefonnummer +49 175-3840173

 

„Wir wollen Informationen gezielt und zeitnah verfügbar machen. Per WhatsApp können sich Interessierte jederzeit die Information holen, die für sie relevant ist“, sagt die Prorektorin für Studium und Lehre der Universität Magdeburg Prof. Dr. Franziska Scheffler. „Wir haben über 100 Studiengänge im Angebot. Ab Oktober kommen der Bachelor Elektromobilität und die Lehramtsausbildung mit Schwerpunkt Mathematik hinzu. Da ist es hilfreich, jemanden fragen zu können, der den Überblick hat.“

Die bei WhatsApp übermittelten Daten werden ausschließlich zur Beantwortung der Fragen genutzt und nach Abschluss des Chats gelöscht.

Noch bis zum 15. September 2018 können sich BewerberInnenan der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg für Studiengänge ohne Zulassungsbeschränkung  online bewerben.

mehr ...

20. Herbst-Uni für Schülerinnen und Schüler

17.08.2018 -

Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse sind eingeladen, vom 8. bis zum 12. Oktober 2018 auf dem Campus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Studiengänge und Karrierewege in ingenieur- und naturwissenschaftlich-technischen Disziplinen kennenzulernen. Aus dem gesamten Bundesgebiet kommend, haben sie eine Woche lang Gelegenheit, Studierende, Wissenschaftler, Dozierende und Universitätsmitarbeiter zu treffen, mit ihnen über Studieninhalte, akademische Berufsbilder und Karrierechancen zu diskutieren, Experimentalvorlesungen zu besuchen oder in Forschungslaboren zu arbeiten.

Darüber hinaus sind Besuche in der Experimentellen Fabrik, dem Magdeburger Max-Planck-Institut und bei einem der größten deutschen Anlagenbauer FAM vorgesehen.

 

WAS: 20. Herbst-Uni für Schülerinnen und Schüler an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
WANN: 8. bis 12. Oktober 2018
WO: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg, Eröffnung am 8. Oktober 2018, 10:00 Uhr im Senatssaal, Gebäude 05

 

Gemeinsam mit Studierenden werden sie den Unialltag erleben, Ehemalige im Berufsalltag am Arbeitsplatz besuchen und hautnah erfahren, wie hochqualifizierten Absolventen der Einstieg in das Berufsleben gelingt. Sie werden im Institut für Psychologie Hirnströme messen, in der Experimentellen Physik die Grundgesetze der Mechanik kennenlernen, im Zentrum für Lehrerbildung Unterrichtsmethoden der Zukunft erleben, in der Verfahrenstechnik sehen, wie präzise dosierte Granulate für die Pharma- oder Lebensmittelindustrie entstehen, modernste Medizintechniklabore besichtigen, Roboter konstruieren und programmieren oder in der sogenannten Absorberhalle der Universität erfahren, wie die elektromagnetische Verträglichkeit von Produkten getestet wird.

Zu den Freizeitaktivitäten gehören ein Kinoabend im Hörsaal, ein Sportnachmittag mit Badminton und Tischtennis und die gemeinsamen Aktivitäten der Gruppe auf dem Campus und in der Herberge.

Der Besuch der Herbst-Uni ist für die Teilnehmer kostenfrei, Unterkünfte stehen in der Jugendherberge Magdeburg zur Verfügung.

Anmeldungen bitte bei Dr. Petra Kabisch von der Allgemeinen Studienberatung unter: petra.kabisch@ovgu.de 

mehr ...