Videowettbewerb VisualMath

Mathematik auf der Leinwand


Mathematik in bewegten Bildern auf die Leinwand zu bringen, war die Aufgabe des Videowettbewerbs VisualMath, den die Fakultät für Mathematik im Wissenschaftsjahr der Mathematik 2008 ausgeschrieben hatte. 25 Studierende des Studiengangs Medienbildung, Visuelle Kultur und Kommunikation der Fakultät für Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften stellten sich der Herausforderung unter dem Motto "Kopf & Zahl". In fünf Filmen setzten die studentischen Filmemacher die Verbindung von Geisteswissenschaften und Mathematik filmisch um. Unterstützt wurden sie dabei vom Audiovisuellen Medienzentrum.
Der Präsident der Deutschen Mathematiker Vereinigung, Prof. Dr. Günter M. Ziegler, konnte gleich zwei erste Preise übergeben. Einer ging an die Akte X-Persiflage Greenfinger und der andere an den Animationsfilm Auf einer anderen Ebene. Den zweiten Preis erhielt der Streifen Random, in dem gezeigt wird, wie der Zufall das Leben bestimmt. I.P.

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster