Volles Programm für Uni-Bigband im Wintersemester

Benefizkonzert in Staatskanzlei


Nach dem fulminanten Sommersemesterabschluss in der FestungMark begann das neue Semester für das universitäre Jazz-Ensemble gleich mit einer kleinen Herausforderung. Nach der Semesterpause musste in nur einer Probe ein Programm für die Immatrikulationsfeier erarbeitet werden. Der anhaltende Applaus des zahlreichen Publikums zeugte von der Begeisterung für die zwischen den Reden dargebotene Musik der Uni-Bigband.

In diesem Winter hat das Ensemble erneut einige interessante Projekte geplant, die zur Etablierung dieses kulturellen Uni-Botschafters beitragen.

Workshop

Bereits im November fand ein Workshop für die Musiker der Bigband statt, bei dem namhafte Jazz-Musiker den einzelnen Registern zahlreiche und wertvolle Tipps weitergeben konnten. Für die Rhythmusgruppe gab Mohi Buschendorf, Chef der Konservatoriums-Bigband Magdeburg, quasi ein Heimspiel, während die Musiker der RIAS Big Band Berlin Simon Harrer (Posaune) und Christian Grabandt (Trompete) sowie der Saxophonist Finn Wiesner gemeinsam aus der Bundeshauptstadt anreisten. Der Studentenrat förderte dieses Projekt.

Gemeinsam mit der Landesregierung veranstaltet die Uni-Bigband im Rahmen der Kampagne Hingucken! - Für ein demokratisches und weltoffenes Sachsen-Anhalt am 13. Dezember 2006 ein Benefizkonzert in der Staatskanzlei. Neben dem Ministerpräsidenten und Staatsministern ist jeder interessierte Jazz-Liebhaber, der auch ein Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen möchte, herzlich zum Konzert der Uni-Bigband eingeladen. Ab 19 Uhr füllen die jazzigen Klänge des Ensembles die altehrwürdigen Mauern im Palais am Fürstenwall. Karten zu fünf Euro gibt es nur unter 03 91/5 67 66 05. Die Plätze sind begrenzt.

Ganz traditionell wird am 21. Dezember 2006 dann das Weihnachtskonzert des Musikinstitutes die Festtage für die Universität einläuten. Die Bigband spielt gemeinsam mit ChorIMUS, dem Crossover-Saxophonquartett und vielen anderen ab 19 Uhr im Gartensaal des Gesellschaftshauses. Karten gibt es an der Abendkasse.

Das Wintersemester soll auch wieder einen jazzigen Abschluss finden. Geplanter Termin für das in der Mensa der Universität stattfindende Konzert ist der 25. Januar 2007. Die Uni-Bigband hat sich dazu Gäste eingeladen: einfach die Werbung beachten sowie zahlreich und gutgelaunt zum Konzert kommen.
Norman Grüneberg

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster