Vorsicht Baustelle! Das Gehirn in der Pubertät

15.03.2017 -  

Auf dem 14. Magdeburger Tag der Erziehung, am 14. März 2017, geben Hirnforscher der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und des Universitätsklinikums Magdeburg einen Überblick über die Mechanismen der Gehirnentwicklung, insbesondere über den Umbau neuronaler Verbindungen während der Pubertät.

Prof. Dr. Katharina Braun, Lehrstuhlinhaberin der Abteilung Zoologie/Entwicklungsneurobiologie, zeigt anhand neuer Ergebnisse sowohl aus der tierexperimentellen Forschung als auch aus klinischen Studien, dass sich das Gehirn im Verlauf der Pubertät massiv umstrukturiert.

Im Anschluss wird PD Dr. Kerstin Krauel von der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Magdeburg in ihrem Vortrag die Herausforderungen, vor denen Kinder und Eltern in der Pubertät stehen, aus psychologischer Sicht erläutern.

 

WAS: 14. Magdeburger Tag der Erziehung „Vorsicht Baustelle: Das Gehirn in der Pubertät“
WANN: Dienstag, 14. März 2017, 14:00 bis 18:00 Uhr
WO: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Universitätsplatz 2
Gebäude 16, Hörsaal 5
39106 Magdeburg

 

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrer aller Schulformen, Erzieher, Sonderpädagogen sowie an interessierte Eltern.

Es wird um Anmeldung per Mail gebeten.

Letzte Änderung: 14.11.2018 - Ansprechpartner: M.A. Katharina Vorwerk