Alumni der OVGU stiften Deutschlandstipendium

25.07.2016 -  

Absolventen der Jahre 1966 und 1991 unterstützen nachfolgende Generationen

Alumni der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg haben erstmals ein Deutschlandstipendium gestiftet und wollen gemeinsam nachfolgende Generationen auf ihrem Lebensweg unterstützen. Die Ehemaligen der Jahrgänge 1966 und 1991 haben im Rahmen des Alumni-Wochenendes im vergangenen Mai über 1.800 Euro gesammelt. Das Geld wird im kommenden Oktober als „1. Deutschlandstipendium des Alumni-Jubiläumsjahrganges 2016“ einem leistungsstarken und engagierten Studierenden der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg übergeben.

Beim großen Alumni-Wochenende am 20. und 21. Mai 2016 sahen sich knapp 300 ehemalige Kommilitonen aller Fachrichtungen nach über 25 Jahren wieder, hatten Gelegenheit, sich auszutauschen, ihren Campus und ihre Studienstadt Magdeburg neu- und wiederzuentdecken. Beim Studieninformationstag campusdayte trafen sie Studieninteressierte 2016 und hatten Gelegenheit, auf der 11. Langen Nacht der Wissenschaft aktuelle Forschungsergebnisse ihrer Alma Mater kennenzulernen.

Kluge Köpfe für die Lösung gesellschaftlicher Fragen unterstützen

Dieses inzwischen 5. Treffen seiner Art erfreut sich jährlich wachsender Beliebtheit unter den Alumni der frühen Jahrgänge. Auch Dipl.-Ing. Gerrit Achilles war im Mai, 25 Jahre nach seinem Studienabschluss, dabei. „Es gibt ein unsichtbares Netzwerk von uns Ehemaligen und die Anbindung an die Universität führte und führt zu fruchtbaren Synergien, die bis ins Hier und Heute reichen.“ Der studierte Elektrotechniker ist inzwischen Geschäftsführer seiner eigenen Firma Achilles Elektrotechnik in Hessen und war einer der zahlreichen Spender für das erste Alumni-Deutschlandstipendium 2016. „Kluge Köpfe in Technik und Wissenschaft sind für die Region und natürlich auch darüber hinaus von enormer Bedeutung. Sie müssen von der Wirtschaft unterstützt werden. Denn wir brauchen auch in Zukunft für die Lösung gesellschaftlicher Fragen innovative und gut ausgebildete junge Menschen und darum unterstütze ich gern und voller Überzeugung engagierte Studierende der Universität Magdeburg, meiner alten Alma Mater.“

Die Alumni-Spendenaktion 2016 war der Auftakt für eine zukünftig regelmäßig stattfindende Förderung nachfolgender Generationen durch die Absolventen. Die nächste Stipendiensammlung wird beim Alumni-Wochenende am 19. und 20. Mai 2017 starten. Alle Absolventinnen und Absolventen, die ihr Studium in den Jahren 1967 und 1992 an der Universität Magdeburg bzw. deren Vorgängereinrichtungen abgeschlossen haben, sind bereits jetzt eingeladen und können sich via Mail oder telefonisch unter +49 391 67-58835 anmelden.

 

Letzte Änderung: 03.04.2017 - Ansprechpartner: M.A. Katharina Vorwerk