34 neue Deutschland-Stipendien werden an der OVGU vergeben

19.11.2015 -  

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg vergibt zum Wintersemester 2015/16 34 neue Deutschland-Stipendien für exzellente Studienleistungen und großes soziales Engagement. Auf einer Festveranstaltung wird der Rektor der Universität, Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan, im Beisein aller Förderer die Urkunden an Studierende der Universität Magdeburg überreichen.

Die feierliche Übergabe mit anschließendem Netzwerktreffen aller bisheriger Förderer und Stipendiaten findet erstmals in einem Unternehmen statt, das sich bereits seit 2011 erfolgreich in diesem nationalen Förderprogramm engagiert. Die GETEC heat & power AG hat bereits zwei Stipendiaten unterstützt. Mit der Übernahme drei weiterer Deutschlandstipendien steigt die Gesamtzahl der geförderten Studierenden an der Universität Magdeburg nunmehr auf über 250.

 

WAS: Vergabe der Deutschlandstipendien im Wintersemester 2015/16 der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
WANN: 24. November 2015, 16.00 Uhr
WO: GETEC heat & power AG, Albert-Vater-Straße 50, 39108 Magdeburg

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen!

Das Deutschlandstipendium startete zum Sommersemester 2011 an deutschen Hochschulen. Es fördert mit 300 Euro monatlich Studierende sowie Studienanfängerinnen und Studienanfänger, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt.

Der Leistungsbegriff, der dem Stipendium zugrunde liegt, ist bewusst weit gefasst: Gute Noten und Studienleistungen gehören ebenso dazu wie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen oder das erfolgreiche Meistern von Hindernissen im eigenen Lebens- und Bildungsweg.

Mehr Informationen www.deutschland-stipendium.ovgu.de

 

Ansprechpartnerin:
Nancy Schulz, Relationship Management der Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-58845; E-Mail: deutschland-stipendium@ovgu.de

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: M.A. Katharina Vorwerk