OVGU ehrt beste Köpfe aus Forschung und Lehre

11.11.2015 -  

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wird auf dem Akademischen Festakt 2015, der wichtigsten Veranstaltung der Alma Mater im akademischen Jahr, ihre besten Köpfe aus Forschung und Lehre auszeichnen.

Im Beisein des Ministers für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt, Hartmut Möllring, des Oberbürgermeisters der Stadt Magdeburg, Dr. Lutz Trümper, und weiteren Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur werden der Forschungspreis und der Lehrpreis der Universität Magdeburg, das Eike-von-Repgow-Stipendium, die Otto-von-Guericke-Verdienstmedaille, der Dissertationspreis 2015 und der Klaus-Erich-Pollmann-Forschungsförderpreis verliehen. Des Weiteren werden die besten Doktoranden der einzelnen Fakultäten ausgezeichnet.

Den traditionellen Festvortrag wird in diesem Jahr der Wissenschaftler, Gründer und Unternehmer Prof. Dr. Heinz-Otto Peitgen halten. Anschließend wird dem renommierten Mathematiker die Ehrendoktorwürde der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik vergeben.

 

WAS: Akademischer Festakt der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
WANN: 19. November 2015, 18:30Uhr
WO: Johanniskirche Magdeburg, Johannisbergstraße 1, 39104 Magdeburg

Im Anschluss an den Festakt findet ein kleiner Empfang statt. Die traditionell gemeinsam von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Otto-von-Guericke-Gesellschaft gestaltete Veranstaltung wird musikalisch durch das akademische Orchester unter der Leitung von Ulrich Weller begleitet.

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen!

 

Ansprechpartner: Dr. Wolfgang Ortlepp, Referent des Rektors der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-58682, E-Mail: wolfgang.ortlepp@ovgu.de

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: M.A. Katharina Vorwerk