Tag der offenen Tür bei Medizintechnik

11.08.2014 -  

Für Studieninteressenten des neuen Bachelorstudiengangs Medizintechnik öffnet die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) am 22. August 2014 ihre Türen. Von 10.00 bis 15.00 Uhr kann man in der Experimentellen Fabrik auf dem Magdeburger Unicampus das neue Traumpaar aus Medizin und Technik (fb.com/medizintechnik.studieren) kennen lernen und mit Studierenden, Wissenschaftlern und Mitarbeitern des Institutes für Medizintechnik ins Gespräch kommen.

An der OVGU wird zum Wintersemester 2014/15 erstmals der Bachelorstudiengang Medizintechnik angeboten. Nach der Einführung des Masterangebots Medical Systems Engineering und der Etablierung des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungscampus STIMULATE für modernste Bildgebungsverfahren, wird damit das fehlende Glied in der Ausbildungskette vor Ort ergänzt.

 

WAS: Tag der offenen Tür für Medizintechnik, Studieninformationsveranstaltung für Bachelor- und Masterstudiengang Medizintechnik
WANN: 22. August 2014, 10.00 bis 15.00 Uhr
WO: Experimentelle Fabrik, Sandtorstraße 23, Magdeburg

Herzschrittmacher, Computertomographie, winzige Katheter, Ultraschall oder Telemedizin – die Medizintechnik-Branche verbindet medizinisches und ingenieurwissenschaftliches Wissen, um innovative Technologien für patientenfreundliche Diagnose- und Therapiemöglichkeiten zu entwickeln.

„Ein Studium der Medizintechnik bietet exzellente Zukunftsperspektiven, egal ob in der Wirtschaft oder der Forschung. An der Universität Magdeburg wird man dafür insbesondere durch ein starkes Netzwerk mit Unternehmen, innerhalb der Universität und mit weiteren Forschungseinrichtungen gut darauf vorbereitet“, so Prof. Dr. rer. nat. Georg Rose, Leiter des Lehrstuhls für Medizinische Telematik und Medizintechnik an der OVGU.

„Wir sind vom Ansturm auf den Bachelor überwältigt. Mit aktuell 130 Bewerbungen, haben wir drei Mal so viele Anmeldungen wie erwartet“, so Fachstudienberater Sebastian Gugel. „Dass neben der ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung, Naturwissenschaften und Medizin direkt vom ersten Semester an unterrichtet werden, überzeugt wohl am meisten. Die Medizintechnik ist ein interdisziplinäres Feld – und genauso haben wir auch den Bachelor gestaltet.“

Studieninteressierte haben noch bis zum 15. September 2014 Zeit, sich für den Bachelor Medizintechnik einzuschreiben.

Nähere Infos zum Studiengang unter www.lmt.ovgu.de/Traumpaar.html oder unter https://www.facebook.com/medizintechnik.studieren

 

Ansprechpartner:
Sebastian Gugel, Fachstudienberater an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-11482, E-Mail: sebastian.gugel@ovgu.de

 

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: M.A. Katharina Vorwerk