Ferien auf dem Unicampus

11.07.2013 -  

An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) laufen die letzten Vorbereitungen für die erste OVGU-Ferienfreizeit für den Nachwuchs der Universitätsmitarbeiter und Studierenden. Vom kommenden Montag an, den 15. Juli 2013, bis einschließlich 26. Juli 2013 wird es in zwei Durchgängen für täglich 20 Jungen und Mädchen erlebnisreiche Ferientage auf und um den Unicampus geben.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Familienbüros der Universität werden täglich von 8.00 bis 17.00 Uhr insgesamt 44 Kinder zwischen 6 und 12 Jahre betreuen. In die Gestaltung des Programms sind außerdem Lehramtsstudierende der Uni eingebunden. Der Kostenbeitrag pro Kind und Tag beläuft sich auf 10 Euro pro Tag.

„Eine Bedarfserhebung an der OVGU ergab, dass sich viele Mitarbeiter für ihren Nachwuchs eine Ferienbetreuung an der Uni wünschen“, so die Familienbeauftragte der Uni, Dr. Loreen Lesske. „Diesem Wunsch entsprechend, haben wir nun in diesen Sommerferien die erste OVGU-Ferienfreizeit organisiert. Dass wir nach bereits einem Tag ausgebucht waren, zeigt, wie unendlich groß der Bedarf der Uni-Eltern in den langen Ferien ist.“

Nach einem Frühstück werden ab Montag täglich etwa 20 Campusferienkids abwechslungsreiche Tage erleben. Sie lernen während einer Campusralley die Universität kennen, schauen Physikern bei Vakuum- und optischen Experimenten über die Schulter, bauen und programmieren Lego-Roboter, suchen eine Schatz im Internet, erleben Mathematik von einer ganz anderen Seite und durchleuchten Überraschungseier.

Zum Mittagessen geht es in die Mensa. An den Nachmittagen steht für die Feriengäste der OVGU Theaterspielen, ein Besuch an der Medizinischen Fakultät, basteln, spielen, malen oder auch eine Englisch-Vorlesung auf dem Programm. „Die Tage werden mit Sportspielen auf der Multifunktionssportanlage hinter den Wohnheimen ausklingen“, so Dr. Loreen Lesske, „so dass die Kinder individuell zwischen 15 und 17 Uhr abgeholt werden können.“

Für alle, die in diesem Sommer nicht dabei sein können, wird es im kommenden Jahr wieder Angebote zu Campusferien geben. Das Familienbüro der Universität plant, auch zu weiteren Ferienterminen Angebote zu organisieren.

Dafür sucht das Team um Dr. Lesske noch Mitstreiter, die für die Kinder Angebote organisieren möchten. Interessenten können sich gern im Familienbüro der Uni melden.

 

Ansprechpartnerin:
Dr. Loreen Lesske, Familienbeauftragte der Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-12963, E-Mail: loreen.lesske@ovgu.de

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: M.A. Katharina Vorwerk