Familie schließt Karriere an der OVGU nicht aus

16.01.2012 -  

Das Familienbüro der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) lädt zur Podiumsdiskussion „Kluge Köpfe - Keine Kinder? Karriere und/oder Familie an der OVGU“ in die Medizinische Zentralbibliothek ein. Auf dem Podium diskutieren Vertreter der Hochschulleitung, Professoren sowie Familienbeauftragte der OVGU. Dabei soll diskutiert werden, was eine familienfreundliche Universität ausmacht und inwiefern die OVGU bzw. die Medizinische Fakultät diesbezüglich optimiert werden kann. Schwerpunkt wird die Errichtung eines Campuskinderzimmers auf dem Medizinercampus sein. Deshalb wird der Austausch mit Medizinstudenten mit Kindern gesucht.

 

WAS: Podiumsdiskussion und Ausstellungseröffnung „Kluge Köpfe - Keine Kinder? Karriere und/oder Familie an der OVGU
WANN: 17. Januar 2012, 19.00 Uhr
WO: Medizinische Zentralbibliothek (Haus 41), Universitätsklinikum, Leipziger Straße 44, 39120 Magdeburg

Die Podiumsdiskussion wird die zweite Ausstellung zum Thema „Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie an der Universität“ in der Medizinischen Zentralbibliothek eröffnen. Studierende Eltern, Führungskräfte und Beschäftigte zeigen hier aus ihrer Perspektive, wie Studium bzw. Beruf und Karriere in Magdeburg koordiniert werden können. Fotos und Interviewausschnitte dokumentieren hier Erfolgsgeschichten, kleine Alltagskrisen und scheinbar unüberwindbare Hindernisse im Hochschul- und Familienalltag. Die Ausstellung läuft bis zum 30. März 2012.

Die OVGU hat ihr Angebot für studierende Eltern stetig ausgebaut. So wurde ein Campuszimmer auf dem Hauptcampus errichtet, es werden regelmäßig Familienfeste ausgerichtet und die Beratungsangebote für Eltern wurden in allen Fakultäten eingeführt.

Mehr Informationen unter: www.ovguundfamilie.ovgu.de

Ansprechpartnerin:
Loreen Lesske, Familienbeauftragte der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-12963, E-Mail: loreen.lesske@ovgu.de

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster