Der Kampf um die klugen Köpfe

20.10.2011 -  

Zur inzwischen 9. Firmenkontaktmesse an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) öffnen sich am 26. Oktober 2011 ab 9.30 Uhr die Türen des Gebäudes 22. Mit drei Unternehmen mehr als im Vorjahr ist die Messe vollständig ausgebucht und gefragt wie nie zuvor. Namhafte national und international agierende Unternehmen verschiedener Branchen wie dem Automobilbau, der Luft und Raumfahrt, der Energieversorgung, dem Verkehrswesen oder dem Maschinenbau werben auf der Jobmesse um kluge Köpfe aus der OVGU. Mit dabei werden wieder bekannte Unternehmen und Forschungseinrichtungen wie BASF, BOSCH, MAHLE, Dell, E.ON, Volkswagen, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Cameron u.v.m. sein. Aber auch regionale Unternehmen wie GETEC, VOITH, icubic, Nord LB, msg systems stellen sich den Studierenden vor. Die vollständige Ausstellerliste ist unter  www.firmenkontaktmesse-magdeburg.de zu finden. Der Rektor der OVGU, Prof. Klaus Erich Pollmann, wird die Firmenkontaktmesse eröffnen.

WAS:    Firmenkontaktmesse der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
WANN: 26.10.2011, 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr
WO:     Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Universitätsplatz 2, Gebäude 22

Ziel der Veranstaltung ist es, Studierende mit potentiellen Arbeitgebern zusammenzubringen. Die Messe ist einerseits eine Orientierungshilfe für den Berufseinstieg, andererseits eine einmalige Möglichkeit für kleine und große Unternehmen, sich in Zeiten steigenden Fachkräftemangels frühzeitig unter hoch qualifizierten Absolventen bekannt zu machen und auch erste persönliche Kontakte zu knüpfen. Bereits jetzt ist die Online-Stellenbörse auf  www.firmenkontaktmesse-magdeburg.de mit knapp 300 Angeboten gut gefüllt und mehr als doppelt so umfangreich wie im vergangenen Jahr. Ergänzt wird das Messeangebot durch ein umfangreiches Vortragsprogramm und Firmenpräsetationen.

Zudem erwarten die Besucher zahlreiche Angebote rund um die Bewerbung. Mitarbeiter von WiWA - Wissenschaftliche Weiterbildung und Absolventenvermittlung der OVGU - und des Career Centers der Hochschule Magdeburg-Stendal überprüfen kostenlos mitgebrachtet Bewerbungsunterlagen. Die MLP-Finanzdienstleistungen AG bietet am Messetag Studenten der höheren Semester (ab 5. Semester), Absolventen und Jungakademikern nach vorheriger Anmeldung auf der Website der Firmenkontaktmesse eine kostenlose Persönlichkeitsanalyse nach dem "Golden Profiler of Personality" (G.P.O.P.). Der G.P.O.P. ist ein hervorragendes Instrument, um eigene Stärken zu erkennen und diese gezielt für die zukünftige, eigene Karriereplanung einzusetzen. Zudem besteht für alle Studierenden die Möglichkeit, kostenlos High-Qality-Bewerbungsfotos anfertigen zu lassen.

Interessierte Studenten und Absolventen können sich schon im Vorfeld auf  www.firmenkontaktmesse-magdeburg.de registrieren, um bereits frühzeitig mit den Firmen in Kontakt treten zu können und aktuelle Infos zu erhalten.

Ansprechpartner:
Michael Kauert, Technologie-Transfer-Zentrum (TTZ) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel.: 0391 67-18711, E-Mail: michael.kauert@ovgu.de